HR Renewal

E-Book HR RenewalMit HR Renewal bietet SAP für ERP ab 6.0 EHP6 zahlreiche neue Webservices und Zusatzfunktionalitäten für ESS/MSS. Unternehmen können ihren bisherigen WebDynpro-Anwendungen zudem mit minimalem Entwicklungsaufwand ein modernes Oberflächendesign verleihen.

Vorteile für Unternehmen

SAP hat den Ruf hässlich und wenig intuitiv bedienbar zu sein. Mitarbeiter erwarten jedoch zunehmend eine moderne Usability, die sie aus ihrem privaten Umfeld gewohnt sind. Mit HR Renewal bietet SAP Unternehmen die Möglichkeit, diesen Erwartungen Rechnung zu tragen.

Über SAPUI5 können mit HR Renewal Applikationen entwickelt werden, die auf bestehenden ESS/MSS basieren. Sie sind zwar nicht für die mobile Nutzung optimiert, lassen jedoch mobilen Zugriff von überall zu. Abwesenheiten können Mitarbeiter beispielsweise vom Flughafen aus beantragen und Manager können von unterwegs nachsehen, welche Teammitglieder abwesend sind. Damit steigern sie nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern tragen auch zur Optimierung bestehender Prozesse bei – ganz  ohne komplett auf eine neue Technologie umsteigen zu müssen. Gleichzeitig können sich Nutzer durch die modernen Oberflächen besser orientieren und Prozesse schneller abschließen. Dabei bleiben das Customizing und die Workflowlogik des bisherigen Systems bestehen.

HR Renewal Einblick

Auch die vielen neuen und verbesserten Services, die über Renewal zur Verfügung gestellt werden, führen zu einer Beschleunigung von Geschäftsprozessen und einer komfortableren Nutzererfahrung. Vor allem HR Processes and Forms ist ein leistungsstarkes Framework, das Entwicklungen um bis zu 50 Prozent schneller macht und so hilft, massiv Kosten zu sparen.

Vorteile auf einen Blick

  • Moderne Oberflächen
  • Verbesserte Usability
  • Mobile Nutzung möglich
  • Beschleunigte Prozesse

Voraussetzungen

HR Renewal ist der Name für Innovationen im SAP HCM on-premise. Das Enhancement Package ist in zwei Versionen erhältlich. HR Renewal 1.0 kam 2012 auf den Markt. Es patcht EhP6 auf 607, also EhP7. Renewal 2.0, das XXX veröffentlicht wurde, ist kompatbel ab EhP7 und patcht es auf EhP8. Die SAP Basis muss auf 7.31 (bei Renewal 1.0) und 7.40 (bei Renewal 2.0) gepatcht werden.

Für alle SAPUI5-Applikationen muss außerdem ein Gateway 2.0 SP7 und UI-Add-on 1.0 SPS04 installiert sein. Erforderlich ist zudem Note: 1691232 Installing SAP HR Renewal.

HR Renewal Evolution

Innovationen durch HR Renewal 1.0

Insgesamt wurden neue Services in vier Feature Packages ausgeliefert. Zu den wichtigsten Innovationen von HR Renewal 1.0 gehören die Einführung der Rolle des Personalverantwortlichen im ESS/MSS (Vertreterfunktion), Processes and Forms, das WDA Lernerportal (LSO) und das OADP Reporting. Neuerungen wurden außerdem bei Abwesenheitsantrag, Teamkalender, Stammdatenverwaltung releast.

  • Processes and Forms: Leistungsstarkes Framework für eine

Eine vollständige Übersicht über alle im Zug von HR Renewal ausgelieferten  Innovationen finden Sie in unserer pdf-Übersicht.

Innovationen durch HR Renewal 2.0

Mit Renewal 2.0 wurden in fünf Feature Packages weitere Innovationen ausgerollt. Neu eingeführt wurden beispielsweise das Payroll Control Center für die Personalabrechnung und Fiori Apps für mobile ESS/MSS.

Eine vollständige Übersicht über alle im Zug von HR Renewal ausgelieferten Innovationen finden Sie in unserer pdf-Übersicht.

Grenzen von Renewal

Im SAP HCM bedeutet dies: SuccessFactors wird zu einem vollwertigen HCM aus der Cloud weiterentwickelt. Wer schon jetzt in die Zukunft investieren möchte, sollte daher nicht auf HR Renewal setzen.

Für Unternehmen, in denen die mobile Nutzung eine große Rolle spielt, sind Fiori Apps im HCM attraktiv. Diese können mit HR Renewal nur eingeschränkt genutzt werden.

Technologie im Vergleich: Beispiel Abwesenheitsantrag

Wie unterscheiden sich Applikationen in EhP5, HR Renewal und Fiori optisch? Am Beispiel des Abwesenheitsantrags lässt sich dies leicht veranschaulichen.

Abwesenheitsantrag mit EhP 5

Abwesenheitsantrag mit EhP 5

Der Abwesenheitsantrag verfügt über eine für Desktop-Rechner optimierte Oberfläche. Das Design ist nicht besonders ansprechend, aber funktional. Applikationen auf EhP5 sind über die Jahre entwicklungstechnisch ausgereift und laufen stabil. Außerdem steht eine umfangreiche Servicepalette (50 HR Services) zur Verfügung. Funktionalität und Design sind besonders für Personalsachbearbeiter geeignet.  Mit BlueCrystal Theme kann die Oberfläche Fiori-ähnlich gestaltet werden.

Abwesenheitsantrag mit HR Renewal

HR Renewal Abwesenheitsantrag

HR Renewal setzt auf den bestehenden Web Dynpro ABAP-Oberflächen auf und ergänzt um neue Oberflächen und Funktionen des neuesten Technologiestandards (SAPUI5, HTML). Das Design der Applikationen ist modern und übersichtlich. Dennoch sind weiterhin viele Auswahlmöglichkeiten vorhanden.

Abwesenheitsantrag mit Fiori

Abwesenheitsantrag mit Fiori

Der Abwesenheitsantrag als Fiori App ist mit Fokus auf die mobile Nutzung konzipiert worden. Die Oberfläche entspricht aktuellen Nutzungsgewohnheiten (Kacheloptik) und basiert auf neuesten Technologien (SAPUI5, HTML). Die App läuft auf allen Endgeräten. Die Fiori-Designrichtlinien besagen, dass jede Transaktion innerhalb von 3 Schritten ausgeführt werden kann. Damit ist der Funktionsumfang des Abwesenheitsantrags relativ eingeschränkt und abhängig vom vorgesehenen Szenario.

Für welche Unternehmen lohnt sich die Investition in HR Renewal?

Am Beispiel des Abwesenheitsantrags ist bereits deutlich geworden: WebDynpro ABAP, HR Renewal und Fiori (on-premise) unterscheiden sich. Nicht nur in der Optik. Ist die neueste Technologie immer die beste Wahl für Ihr Unternehmen? Lohnt sich der Wechsel auf Renewal, obwohl die Zukunft von SAP klar in der Cloud liegt? Die Antwort ist wie so oft: Es kommt darauf an.

Wann ist HR Renewal interessant?

Wenn Sie…

  • den Wunsch nach modernen Oberflächen haben
  • Wert auf einfaches Customizing von Anwendungen legen
  • mobile Nutzung eine untergeordnete Priorität einräumen
  • einen die Investition und den Umfang der Einführung überschaubar halten wollen (mit ACTIVATEHR ca. 10 PT)

Das Argument, dass Renewal veraltet sei, da SAP im on-premise-Bereich keine Innovationen mehr auf den Markt bringt, lässt sich zumindest derzeit noch entkräften. Denn Unternehmen, die bis spätestens 2018 in HR Renewal investieren, können noch einen guten ROI erzielen, bevor der Support von SAP für on-Premise vollständig eingestellt wird.

Einführung von HR Renewal

Wenn Sie sich für eine Einführung von HR Renewal entscheiden, können Sie sich an einer fünf-schrittigen Roadmap bis zum Go Live orientieren.

  1. Infrastruktur schaffen/Security Gateway sicher einrichten
  2. Konfiguration von Renewal Services mit SAPUI5 (z.B. ODATA)
  3. Szenario einrichten, z.B. Urlaubsantrag (bei bestehendem Customizing)
  4. Einbettung in NWBC oder Portal
  5. Go Live

Gerne unterstützen Sie bei Ihrem HR-Renewal-Projekt und übernehmen Einführung und Konfiguration Ihrer gewünschten Anwendungen. Dabei erhalten Sie das notwendige Knowhow, damit Sie in Zukunft in der Lage sind, unabhängig von uns als Dienstleiter Ihre Services zu warten und anzupassen.

Informieren Sie sich über unseren Service zu HR Renewal Einführung und Konfiguration.


SHARE
nach oben

4 Kommentare zu "HR Renewal"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.