• Florian Libuda

    B.Sc. Wirtschaftinformatik

    SAP HR Senior Consultant

  • Weitere Profile

Über Florian Libuda

Als zertifizierter SAP Senior Consultant erlebe ich viele verschiedene spannende Projekte, bei denen ich meine Kunden zu Innovationen und Optimierungen berate und bei der Umsetzung unterstütze.

Meine Schwerpunktthemen sind

Beratung und individuelle Softwareentwicklung im Bereich SAP HR/HCM mit ABAP, ABAP OO und Web Dynpro ABAP, sowie Standard- und Individualentwicklungen mit SAP UI5/Fiori.

Zertifizierungen

  • C_TAW12_740: SAP Certified Dev. Associate: ABAP with SAP NetWeaver 7.40
  • PRINCE2 Foundation: Grundlagen der PRINCE2 prozessorientierten und skalierbaren Projektmanagementmethodik
  • PRINCE2 Practitioner: Vertiefung der PRINCE2 prozessorientierten und skalierbaren Projektmanagementmethodik
  • CPSA-F: iSAQB Certified Professional for Software Architecture Foundation Level

 

Berufliche Highlights von Florian Libuda

ESS/MSS Einführungen auf Basis von WebDynpro ABAP

In diesem Projekt wurden ausgewählte Employee Self-Services (ESS) und Manager Self-Services (MSS) des SAP HR Moduls eingeführt.

Dabei haben wir für unseren Kunden zunächst die Zeitwirtschaftsservices des Standards konfiguriert. Nach weiteren Workshops mit unserem Kunden haben wir diese Services individuell an die Anforderungen angepasst. Zusätzlich wurde die Bescheinigungs- und Dokumentenzentrale installiert und auch diese entsprechend der Kundenwünsche angepasst.
Da bei unserem Kunden kein Portal vorhanden war, wurde der NetWeaver Business Client (NWBC) zur Darstellung der Menüs und Rollen verwendet.

Bei diesem Projekt war ich von Beginn an involviert. Unter anderem gehörte das Erstellen von DV-Konzepten sowie die Ermittlung und Dokumentation detaillierter Kundenanforderungen zu meinen Aufgaben. Im Rahmen des Projekts wurde eine Vielzahl an Personalprozessen digitalisiert und dezentralisiert, sodass der administrative und operative Aufwand der Personalabteilung erheblich reduziert wurde.
 
Redesign der Beantragung von Mehrarbeitskontingenten in SAPUI5/Fiori

Im Zuge dieses Projektes wurde die bestehende Anwendung zur Beantragung von Mehrarbeitskontingenten einem kompletten Redesign unterzogen. Die ursprüngliche Anwendung war nicht mehr zeitgemäß.
Die neue Anwendung wurde dabei vollständig in SAPUI5/Fiori abgebildet.

Meine Aufgaben in diesem Projekt gingen über die Projektleitung inklusive Workshops, Erstellung des Konzepts und Absprachen mit den Beteiligten über die Umsetzung. Dabei fielen Front- als auch Backendentwicklung und die Betreuung des GoLive und der Hypercare-Phase in meinen Aufgabenbereich.
 

Neben dem Beruf

In meiner Freizeit lese ich gerne (Fach-)Bücher, um möglichst immer am Puls der Zeit zu sein. Für den sportlichen Ausgleich gehe ich joggen und verfolge dabei das Ziel, einen Halbmarathon zu laufen. Außerdem verbringe ich die freie Zeit gerne mit meiner Familie und meinem Hund.

alle Artikel von Florian Libuda ansehen
Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support