Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
  • Philipp Gerber
  • Philipp Gerber

    M.Sc. Wirtschaftsinformatik

    SAP Consultant

  • Weitere Profile

Über Philipp Gerber

Als zertifizierter SAP Consultant bei der mindsquare habe ich es mir zur Aufgabe gemacht die Probleme meiner Kunden zu meinen zu machen. Dabei bin ich Berater und Entwickler zugleich und helfe Ihnen die optimale Lösung zu finden.

Meine Schwerpunktthemen sind

Beratung und individuelle Softwareentwicklung im Bereich SAP HR/HCM mit ABAP, ABAP OO, Worfklow Management und Web Dynpro ABAP.

Berufliche Highlights

Einführung ESS/MSS mit kundeneigenen Zeitwirtschaftsservices
Bei diesem Projekt ging es um eine Individualentwicklung im Bereich der Personalzeitwirtschafts Employee- und Manager-Self-Services (ESS/MSS). Ziel des Projektes war die Sicherstellung der Einhaltung der Betriebsvereinbarung für die Arbeitszeiten der Mitarbeiter. Dafür mussten in Webdynpro ABAP (WD4A) kundeneigene ESS und MSS Services zur Arbeitszeit-, Rufbereitschaft- und Dienstreisenerfassung sowie ein Cockpit für den Manager um die Arbeitszeiten kontrollieren zu können, entwickelt werden.
Über einen kundeneigenen ESS Services konnten die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten für bestimmte Tage pflegen bzw. die von einem Terminalsystem gelieferten Zeitsalden bearbeiten sowie Dienstreisen und Rufbereitschaften eintragen. Des Weiteren wurde ein Eskalationsprozess entwickelt, der automatisiert den Vorgesetzten bei Arbeitszeiverstößen informierte und um Stellungnahme bat, ehe der Eskalationsprozess auch den Betriebsrat informierte. Die Arbeitszeitverstöße wurden auf Basis der RPTIME Zeitwirtschaftsabrechnung festgestellt. Für den Workflow im Hintergrund wurde die Workflow Management Technologie verwendet.
Ein weiterer kundeneigener Service bildete die Beantragung von Mehrarbeiten durch den Vorgesetzten ab. Dieser konnte über eine Webdynpro ABAP Oberfläche Mehrarbeitsanträge für seine Mitarbeiter beantragen, die dann vom Betriebsrat genehmigt wurden.
Zudem wurden die SAP Standard Services ESS Abwesenheitsantrag und Teamkalender für die Beantragung von Standard Abwesenheiten wie z.B. Urlaub aber auch für die Teamübersicht eingeführt. Für die Menüs im Bereich der ESS/MSS Services kam die Launchpad Technologie zum Einsatz. Für die Genehmigung bzw. Bearbeitung der Mehrarbeitsanträge, Eskalationsworkflows, An-/Abwesenheiten wurde die Universal Worklist (UWL) des SAP NetWeaver Portals eingesetzt.

Neben dem Beruf

Neben meinem Beruf reise ich leidenschaftlich gerne. Des Weiteren lese ich sehr gerne um nach einem langen Tag abzuschalten.

alle Artikel von Philipp Gerber ansehen