SAP HR Entwicklung

SAP HR-Entwicklung

Neue Technologien haben die SAP HR Entwicklung in den vergangenen Jahren rasant verändert. Stand vor einigen Jahren noch die Desktop-Nutzung via SAP GUI im Zentrum der SAP-Strategie, heißt es jetzt Run simple und Go Cloud. Die Digitalisierung und Automatisierung von HR-Prozessen schreitet voran und widmet sich mittlerweile nicht nur unterstützenden, sondern Kernprozessen. Beherrschende Themen der letzten Jahre im SAP-HR-Umfeld war die Digitalisierung von unterstützenden HR-Prozessen mithilfe von ESS/MSS. Anwendungen, zu beispielsweise Abwesenheitsanträgen, Teamkalender und Mehrarbeitsanträgen, entlasten die Personalabteilung vom Tagesgeschäft und schaffen freie Ressourcen für strategisches HR-Management. Viele Unternehmen haben dies verstanden und umgesetzt. Im nächsten Schritt widmen sich Unternehmen jetzt der Digitalisierung und Automatisierung komplexerer Aufgaben, die den Kern von Human Resource Management betreffen.

SAP hat dafür mit SuccessFactors eine All-in-One-Lösung aus der Cloud geschaffen. Perspektivisch werden auch Strategie und Controlling von intelligenten IT-Lösungen und automatisierten Systemen unterstützt. Mit den veränderten inhaltlichen Zielrichtungen haben sich auch die zugrundeliegenden Technologien verändert. Von WebDynpro ABAP, das ursprünglich für die Nutzung an Desktop-Rechner entwickelt worden war, wird perspektivisch abgelöst von SAPUI5, das moderne Oberflächen erschafft, die auch für die mobile Nutzung optimiert sind. Zudem geht der Trend, von SAP klar kommuniziert, in die Cloud. Bisherige Innovationen fanden on-premise in HR Renewal statt (z.B. Processes and Forms). Seit Herbst ist die Weiterentwicklung hier beendet. Wer an Innovationen partizipieren will, muss in die Cloud gehen. Im HR-Bereich heißt das: auf SuccessFactors setzen. Ursprünglich für Talentmanagement, Performance Management und Nachfolgemanagement entwickelt, soll die Plattform auf mittlere Sicht das SAP HCM ersetzen. Bereits jetzt sind die wichtigsten HR-Basisfunktionalitäten enthalten, darüber hinaus sind mobile Optimierung und Social Collaboration berücksichtigt. Gemeinsam ist allen Technologien: Nie kann der SAP Standard alle unternehmensspezifischen Prozesse 1:1 abbilden. Wir beherrschen alle Technologien, sowohl für HR Backend-Entwicklung als auch Frontend-Entwicklung. Wir passen den Standard an Ihre Anforderungen an und entwickeln kundenindividuelle Lösungen. DAbei schauen unsere Experten hinter Hypes und Buzzwords. Nicht für jedes Unternehmen lohnt sich schon jetzt der Wechsel auf eine neue Technologie. Bei einer Investition in HR Renewal bis 2018 kann beispielsweise der ROI noch erreicht werden, ehe der SAP-Support gänzlich eingestellt wird. Und nicht für jedes Unternehmen sind Fiori Apps notwendig. Neben der passenden Technologie spielen auch Workflows eine wesentliche Rolle, sollen Prozesse optimiert werden. Denn mit dem richtigen SAP Organisationsmanagment lassen ungeahnte Produktivitätspotenziale heben. Informieren Sie sich auf unserer Website über die Vor- und Nachteile der aktuellen Technologien für HR-Entwicklungen im SAP-Umfeld und finden Sie heraus, welche Lösung die besten für Ihre Ausgangssituation ist. Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig über neue Technologien berichten, ausführliche Howtos veröffentlichen und zu kostenlosen Tagesseminare und Webinaren einladen. Sie haben eine individuelle Frage? Gerne können Sie mich auch direkt kontaktieren, per Mail oder nutzen Sie einfach unsere unverbindliche Telefonberatung. Ich nehme mir gerne 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen Handlungsempfehlungen zu geben.

E-Books und Webinare

E-Book SAP HCM Processes and Forms
SAPs Strategie im HCM

Unsere Produkte zu SAP HR Entwicklung

Folgen Sie uns auf unserem bewährten Prozess, um von der Konzeptionsphase über die Implementierung bis zu ihrem Fiori zu kommen. Durch die strukturierte Vorgehensweise können wir ein exzellentes Resultat garantieren.

Mehr Informationen

SAP Analytics - die aktuelle Bezeichnung der SAP, die irgendwie alle Themen im Reporting-Umfeld mit einfangen soll. SAP BusinessObjects, SAP BW, SuccessFactors Workforce Analytics, Predictive Analytics,... alles wird mit "SAP Analytics" abgedeckt. Oder gibt es da noch mehr?

Mehr Informationen

Kommunikation mit dem Betriebsrat & anderen Personalgremien über den Projektverlauf ist essentiell für ein erfolgreiches Projekt. Das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung ist eine strukturierte Vorgehensweise, die proaktiv Problemen durch eine geleitete Kommunikation & bewährte Systeme vorbeugt.

Mehr Informationen
Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support