Swen Deobald
 - 11. Juli 2016

SAP BI/BW: Tabellen im BI/BW-Umfeld

Im BI/BW-Umfeld werden InfoObjects und Dimensionen der InfoCubes über Tabellen definiert. Im Folgenden finden Sie eine kleine Übersicht, welche Tabelle, sie mit welchem Kürzel unter welcher Bezeichnung finden.

Allgemeinen kann anhand des ersten Teils des Tabellennamens unterschieden werden, ob es sich bei der Tabelle um eine kundeneigene oder um eine SAP-Tabelle handelt.

/BIC/Kundentabellen
/BI0/SAP-Tabellen

Tabellen

Um die Tabellen z.B. in der SE16N anzuzeigen (oder auch zu ändern) können folgende Muster für die Identifikation des Tabellennamens verwendet werden:

KürzelTabelleBezeichnung
PStammdaten/BIC/PNameInfoObject
TTexte/BIC/TNameInfoObject
HHierachietabelle/BIC/HNameInfoObject
SSID/BIC/SNameInfoObject
XSID-Tabelle für Attribute/BIC/XNameInfoObject
YSID-Tabelle für zeitabhängige Attribute/BIC/YNameInfoObject
DDimensionstabelle/BIC/DNameCubeDimension
FFaktentabelle/BIC/FNameCubeDimension
EFaktentabelle (komprimiert – Requestnr. Wird gelöscht)/BIC/ENameCubeDimension

 

Weitere Tabellen für DSOs finden Sie in meinem Blog SAP BI/BW: Tabellen von DSOs (DataStore-Objekten).

Sie möchten Ihre Daten mit den neusten Technologien ansprechend darstellen? In meinem Beitrag SAP BusinessObjects gebe ich Ihnen einen Überblick über die Tools im Umfeld von SAP Analytics.

Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Kommentare!

Swen Deobald

Mein Name ist Swen Deobald und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support