Alexander Graf
 - 1. Juni 2016

Vertretungsservice individuell einschränken

Ein wichtiges Thema im Bereich Vertretungen ist der Datenschutz und der Schutz vor inneren Bedrohungen. Stellen Sie sich vor, ein Mitarbeiter erhält durch einen Konfigurationsfehler bei dem Vertretungsservice auf einmal Zugriff auf sensible Daten von Führungskräften. Wie können Sie dieses Problem beheben ohne die Produktivität der berechtigten Mitarbeiter im Unternehmen einzuschränken?

Inhalte der Individualisierung

Daher stehen bei diesem Modul der Datenschutz und die Berechtigungen im Focus. Die Suchhilfen für den Vertretungsservice werden nach Ihren persönlichen Anforderungen gestaltet und eingeschränkt. Authority Checks auf beliebige Infotypen, sowie Organisationszugehörigkeiten, Personenbereiche, Ländergruppierungen oder eine beliebige Kombination aus dem Genannten sind alle als mögliche Einschränkungen realisierbar.

Wir beraten Sie gerne, welche Optionen für Ihr Unternehmen genau die Richtigen sind.

Verwandte Beiträge

Alexander Graf

Mein Name ist Alexander Graf und ich berate Sie gerne in Personalprozessen im SAP HCM und SuccessFactors Umfeld sowie in der Digitalisierungsstrategie und strategischen Themen im HR.Ich freue mich über jede interessante Frage Ihrerseits. Kontaktieren Sie mich gerne!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Ein Kommentar zu "Vertretungsservice individuell einschränken"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support