Marius Fritz
 - 1. Juni 2016

Abwesenheitsantrag: Anhänge als Pflicht definieren

Seit dem Release des HR Renewal FP2 bietet die SAP die Möglichkeit Dokumente und Dateien an einen Abwesenheitsantrag anzuhängen. Vielleicht möchten Sie für gewisse Abwesenheitsarten das Anhängen einer Datei als Pflichtfeld definieren. Dafür müssen Sie folgende Schritte unternehmen:

1. Anhänge im Customizing freischalten

Felder im Abwesenheitsantrag bestimmen

Unter dem Menüpunkt Bearbeitungsprozess für Urlaubsarten bestimmen aktivieren Sie die Anhänge für den Abwesenheitsantrag für die jeweilige Abwesenheitsart.


2.Anhänge als Pflichtfeld definieren

Um Anhänge als Pflicht zu definieren müssen Sie einfach den Badi PT_ABS_REQ implementieren.

Abwesenheitsantrag einstellen

Dort finden Sie die Methode CHECK_ATTACHMENT_MANDATORY bei der auf den Subtyp der Abwesenheitsart oder der Personalnummer abfragen können. So sind auch Abhängigkeiten von Organisationseinheiten oder sonstigen Gruppierungen möglich.

Zusätzlich können Sie auch mit der Methode GET_ATTACHMENT_CONFIG den Typ der zugelassenen Anhänge leicht filtern.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen dabei helfen die Anhänge im Abwesenheitsantrag zu konfigurieren. Falls Sie noch Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion.

Marius Fritz

Mein Name ist Marius Fritz und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Ein Kommentar zu "Abwesenheitsantrag: Anhänge als Pflicht definieren"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.