Guido Klempien
 - 28. September 2016

HR Renewal Processes and Forms – Roadmap-Formulare – Defaultwerte durch dynamische Maßnahmen

Ziel:

Häufig ist es wünschenswert auch bei Roadmap-Formularen Werte vorzubelegen. Da Roadmap-Formulare nicht mit Backend-Services arbeiten, welche diese Möglichkeit bieten, muss hier eine andere Lösung her.

Hier zeige ich, wie dies möglich ist.

Beispiel:

Als Beispiel möchten wir in einem Austrittsprozess die Planstelle mit ‚99999999‘ vorbelegen zum Datum des Austritts.

Ohne Vorbelegung:

Mit Vorbelegung:

Umsetzung:

In dem Viewcluster VC_T77PAODYRULE werden dynamische Maßnahmen für Roadmap-Formulare festgehalten.

Dort können für einzelne Infotypen Regeln hinterlegt werden. Diesen Regeln können Bedingungen und Aktionen zugeordnet werden. So ist es möglich Infotyp-Sätze neu anzulegen, abzugrenzen, zu löschen und zu ändern.

Mit diesen 4 Schritten kommen Sie zum Ziel:

Schritt 1: Neue Maßnahme mit Regel anlegen

Schritt 2: Bedingung festlegen (in unserem Beispiel Maßnahme „Austritt“)

Schritt 3: Aktion festlegen

Schritt 4: ggf noch Vorschlagswerte vergeben (in unserem Fall ja gewünscht)

 

Guido Klempien

Ich bin SAP Consultant bei der Mindsquare GmbH.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support