- 6. Juli 2016

Nice to Know – Zugriff auf Infotypen

Da man als Entwickler im HR-Umfeld immer wieder für grundlegende Operationen, sowie den Zugriff auf Infotypen auf dieselben Entwicklungsobjekte zurückgreift, möchte ich Ihnen hier eine kurze Übersicht geben. 

Erstellung von Infotypen und Nachschlagen aller technischen Eigenschaften wie z.B. die Zeitbindung:

Transaktion PM01

Anlegen und Suchen von Auswertungswege:

Transaktion OOAW

Testen der Auswertungswege:

Report RHSTUR00

Wichtige Fubas:

HR_READ_INFOTYPE – Lesen eines Infotyps (Zeitraumbezogen)

HR_INFOTYPE_OPERATION – Anlegen / Ändern / Löschen eines Infotyps

HR_MAINTAIN_MASTERDATA – Anlegen / Ändern / Löschen einer Maßnahme

HR_EMPLOYEE_ENQUEUE – Sperren einer Person

HR_READ_INFOTYPE_AUTHC_DISABLE – Berechtigungsprüfung für 1x lesen abstellen

RH_READ_INFTY – Lesen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_INSERT_INFTY – Anlegen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_DELETE_INFTY – Löschen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_STRUC_GET – Mithilfe eines Auswertungsweges die Organisationsstruktur abfragen

Berechtigungsprüfung:

RH_AUTHORITY_CHECK_OFF – Berechtigungsprüfung generell abschalten (allgemeine und strukturelle gleichzeitig)

RH_AUTHORITY_CHECK_ON – Berechtigungsprüfung generell anschalten

RH_AUTHORITY_CHECK_STATUS – prüft, ob die Berechtigungsprüfung ein- oder ausgeschaltet ist

RH_DEACTIVATE_STRUCTURED_AC – Dieser Funktionsbaustein deaktiviert die strukturellen Berechtigung.

Suchhilfen:

Personalnummer: PREM

Organisationseinheiten: H_RCF_SHLP_ORGUNITS

Nummernkreisobjekt:

RP_PREL – Personaladministration

Ich bin SAP Consultant bei der Mindsquare GmbH.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.