• Maximilian Franzkowiak

    B. Sc. Wirtschaftsinformatik

    Bereichsleiter SuccessFactors

  • Weitere Profile

Über Maximilian Franzkowiak

Mein Name ist Maximilian Franzkowiak, als Leiter des SuccessFactors Bereichs bei der mindsquare AG ist es mein wichtigstes Ziel die Zufriedenheit meiner Kunden mit unseren Beratungs- und Entwicklungsleistungen sicherzustellen. Dabei freue ich mich auf spannende und abwechslungsreiche Projekte im HCM-Bereich.

Beruflicher Werdegang

Ich studierte Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Südwestfalen am Standort in Hagen. Software- und Technikbegeisterung sind seid langem Grundstein meines beruflichen Interesses. Deswegen habe ich wie meine Freunde bei der mindsquare AG mein Hobby zum Beruf gemacht. Aktuell leite ich SuccessFactors Projekte im Fachbereich. Des Weitern leite ich die Marketing Abteilung im Fachbereich und sorge dafür, dass unsere Kunden kontinuierlich über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Meine Schwerpunktthemen

Mein Name ist Maximilian Franzkowiak und mein Schwerpunkte sind Beratung und individuelle Softwareentwicklung im Bereich SAP HR/HCM und SuccessFactors.
Meine Kernstärke liegt in den  Modulen Career Development Planning, SuccessFactors OnBoarding, Performance & Goals und Employee Central in SuccessFactors sowie der Integration von SAP HCM Systemen zu SuccessFactors.

Zertifizierungen

Projekte

SuccessFactors App

Während meiner Bachelorarbeit bei der mindsquare AG befasste ich mit den Themen SAP und SuccessFactors Entwicklungen und konnte eine Kostenanalyse für den Entwicklungsprozess einer SuccessFactors Erweiterung durchführen. Desweitern programmierte ich einen Prototyp einer SuccessFactors Applikation.

SuccessFactors Schnittstellen Einführung
Ein weiteres Projekt in meiner Laufbahn bei der mindsquare AG war das einrichten einer Schnittstelle zwischen dem SAP HCM System und der Integration über die SAP Cloud Platform mit SuccessFactors. Hier können Daten aus dem HCM System in das Successfactors System transportiert werden.

Einführung SuccessFactors Employee Central, Learning & Performance & Goals

In diesem Projekt begleitete ich die Einführung SuccessFactors Learning, Employee Central, Compensation und Performance & Goals. Zur Erhöhung der Datenqualität und Reduzierung des Administrativen Aufwandes wurde derBau einer Schnittstelle HCM zu SuccessFactors, SuccessFactors zum HCM System und einer Learning Schnittstelle durchgeführt.

Schulung SuccessFactors Berechtigungen

In einem Schulungsprojekt im Bereich SuccessFactors Berechtigungen schulte ich den Kunden im Bereich SuccessFactors Berechtigungen. Hier erläuterte ich den Kunden wie das Berechtigungskonzept in SuccessFactors aufgebaut ist. Wir begannen mit dem generellen Berechtigungsunterteilungen in Berechtigungsrollen & Berechtigungsgruppen. Anschließend gingen wir auf Module spezifische Besondernheiten ein wie Field Based Permissions in SuccessFactors Performance & Goals.

SAP HCM Migration

In diesem Projekt unterstützt ich das Kundenteam bei der Migration eines bestehenden HCM Systemes von 3 Partnern auf ein neues HCM System. In diesem Projekt ermittelten wir bestehenden Deltas zwischen den einzelnen übernommenen Mandanten und dem aktuell bestehenden HCM Systems. In der Nachbetreung des Projektes begleitet ich den Kunden beim weiteren Standardisieren der Prozesse und bei der Einspielung der Support Packages.

Konzeptionierung & Implementierung Employee Central, Performance & Goals, Compensation, HCM Schnittstelle

Der Kunde wünschte die Einführung der Module Performance and Goals und Compensation, gemeinsam mit Employee Central Mini Master Data. Dabei sollten Zieldefinition des Konzerns abgebildet werden. Außerdem sollten jederzeit von Vorgesetzten für Außertarifliche Mitarbeiter Gehaltsanpassungen vorgenommen werden, die durch einen Workflow genehmigt werden. Der Kunde entschiede sich für einen reinen Best Pratices Ansatz zur Verschlankung und Digitalisierung der eignen HR Prozesse. Dabei wurden mehrere Konzeptionsworkshops mit HR Abteilung und Key Usern, wie beispielsweise aus dem Personalservice & der IT, durchgeführt. So wurde sichergestellt, dass die betroffenen Prozesse alle korrekt abgebildet werden können, und bei Prozessoptimierungen direkt alle Anwesenden vor Ort waren. Die Umsetzung wurde mitsamt einer Schnittstelle zum SAP HCM realisiert, um aktuelle Daten im System abbilden zu können und Anpassungen zurück ins HCM spielen zu können.

Konzeptionierung & Implementierung Performance & Goals, Employee Central und Schnittstelle, Compensation sowie Support im Tagesgeschäft

Bei unserem Kunden haben wir im SuccessFactors Umfeld die Module Performance & Goals, Employee Central mit Ministamm und eine Schnittstelle an das SAP HCM System eingeführt. Der Kunde setzt in Ihrer seiner Philosophie auf moderne Software für Ihre Mitarbeiter und möchte als Innovationsführer vorangehen. Um sich dort zu positionieren und von der Usability möglichst attraktiven Anwendungen für die Endbenutzer bereitzustellen, hat der Kunde sich für SuccessFactors entschieden. Dafür wurden zunächst die gesamten Leistungs- und Zielvereinbarungsprozesse in das SuccessFactors integriert. Unter dem Begriff Leistungskompass als Teil der HR Instrumente geht der Kunde gemeinsam mit der mindsquare den Weg in die Cloud und plant bis 2023 die vollständige Suite Einführung.

Konzeptionierung & Implementierung Employee Central, Recruiting, Performance & Goals, Compensation, HCM Schnittstelle

Einer unserer Kunden wünschte die Einführung der Module Performance and Goals und Compensation, gemeinsam mit Employee Central Mini Master Data. Dabei sollten Zieldefinition des Verbandstarifvertrages abgebildet werden. Des Weitern wurden in Zusammenarbeit mit der mindsquare das komplette Bewerbermanagement digitalisiert und in SuccessFactors Recruiting abgebildet. Außerdem sollten jederzeit von Vorgesetzten für Außertarifliche Mitarbeiter Gehaltsanpassungen vorgenommen werden, die durch einen Workflow genehmigt werden.

Dabei wurden mehrere Konzeptionsworkshops mit HR Abteilung und Key Usern, wie beispielsweise aus dem Personalservice & der IT, durchgeführt. So wurde sichergestellt, dass die betroffenen Prozesse alle korrekt abgebildet werden können, und bei Prozessoptimierungen direkt alle Anwesenden vor Ort waren. Die Umsetzung wurde mitsamt einer Schnittstelle zum SAP HCM realisiert, um aktuelle Daten im System abbilden zu können und Anpassungen zurück ins HCM spielen zu können.

Neben dem Beruf

In meiner Urlaubszeit treibe ich gerne Sport und lerne gerne neue Menschen kennen. Meine Freizeit verbringe ich z.B. mit Kochen, Backen oder mit Freunden bei gemeinsamen Aktivitäten wie Paintball, Lasertag, Kart fahren oder Fussball.

Beiträge von Maximilian Franzkowiak

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support