SuccessFactors

Die HR-Abteilung eines jeden Unternehmens ist maßgeblich für die Personalführung, -planung und -entwicklung zuständig. Um diese Aufgabenbereiche einheitlich in einer Lösung darzustellen, nutzen viele Unternehmen die SAP-Lösung SuccessFactors. Mehr zur Lösung erfahren Sie hier.

Was ist SuccessFactors?

SuccessFactors ist eine Cloud-Lösung von SAP, mit der Sie alle Aufgabenbereiche des HCM (Human Capital Management) abdecken können. Die Lösung setzt sich aus unterschiedlichen Modulen zusammen, die Sie nach Belieben zu Ihrem Abonnement hinzubuchen können. Sie sind in der Lage, den kompletten Employee Lifecycle Ihres Unternehmens übersichtlich abzubilden – vom Recruiting über das Onboarding bis hin zu Schulungen und Nachfolgeplanung.

Das Ziel von SAP SuccessFactors ist es, Sie bei all Ihren HR-Prozessen digital zu unterstützen und Ihre Talentmanagement-Prozesse zu optimieren. So können Sie die besten Bewerber finden, diese optimal einsetzen und stets fördern.

HCM wird zu HXM

Viele Unternehmen kennen noch das ältere Human Capital Management. Jedoch hat SAP eine Umgestaltung durchgeführt und das Human Experience Management (HXM) eingeführt. Mit dem HXM sollen Mitarbeiter nun stärker eingebunden werden, da ihnen u. a. mehr Möglichkeiten gegeben werden, dem Arbeitgeber Feedback zu geben. Außerdem erhalten Mitarbeiter mehr Möglichkeiten, Aufgaben selbst zu erledigen, wodurch sie sich wertgeschätzter fühlen und Sie dabei Zeit einsparen, da sie bspw. nicht auf lange Genehmigungszeiten warten müssen.

Mit dem Fokuswechsel von HCM zu HXM hat SAP auch SuccessFactors einen neuen Namen gegeben: SAP SuccessFactors HXM Suite. Doch das Unternehmen hat nicht nur den Namen der Lösung gewechselt, sondern auch die Module umstrukturiert. Kernfunktionen wie das Employee Central bleiben jedoch.

Unser E-Book zum Thema SuccessFactors für Einsteiger

E-Book SuccessFactors für Einsteiger

SuccessFactors - alles, was Sie brauchen, um zu entscheiden, ob Ihre Personalarbeit vom Wechsel in die Cloud profitieren würde.

Was ist der Unterschied zwischen SAP HCM und SuccessFactors?

Neben der Cloud-Lösung SuccessFactors bietet SAP die On-Premises-Lösung SAP HCM an. Kunden, die sich lieber eine On-Premises-Lösung zulegen wollen, können also diese Lösung beziehen. Jedoch liegt die Zukunft in der Cloud – und auch SAP setzt strategisch in Zukunft verstärkt auf Cloud-Systeme. Daher stellt SAP den Support für die On-Premises-Lösung SAP HCM bis höchstwahrscheinlich zum Jahr 2027 ein. Langfristig gesehen lohnt es sich also, SAP SuccessFactors zu beziehen.

Das sind die Funktionen von SuccessFactors

SAP SuccessFactors ist nun in folgende vier Kategorien eingeteilt, die unterschiedliche Aufgaben des HR-Bereichs abdecken:

Employee Experience Management

In dieser Kategorie finden Sie viele unterschiedliche Lösungen, mit denen Sie die Mitarbeitermotivation steigern, das digitale Mitarbeitererlebnis verbessern, den Mitarbeiter-Lebenszyklus verwalten, Leistungsbewertungen durchführen und die Arbeitgeberleistung verbessern. Sie können sich stets das Feedback Ihrer Mitarbeiter einholen und Mitarbeiterbefragungen analysieren, damit Sie Ihre Arbeitgeberqualität an die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter anpassen können.

Folgende Module finden Sie in der ersten Kategorie:

  1. SAP Qualtrics Employee Engagement
  2. Qualtrics EmployeeXM für die IT
  3. SAP Qualtrics Employee Lifecycle
  4. 360-Grad-Feedback von SAP Qualitrics
  5. SAP Qualtrics Employee Benefits Optimizer

HR-Kernfunktionen und Gehaltsabrechnung

Mit HR-Kernfunktionen und Gehaltsabrechnung sind Sie in der Lage, gesetzliche Vorschriften für das Personalwesen einzuhalten. Zudem können Sie Ihren Mitarbeitern Self-Services anbieten, mit denen sie bspw. ihre Arbeitszeiten komfortabel verwalten können. Auch Gehaltsabrechnungen optimieren Sie, indem Sie u. a. die Personalabrechnung präzise überwachen. Mit integrierten Analysen der HR-Services können Sie Ihre Personalabteilung stets verbessern.

Talentmanagement

Das Talentmanagement unterstützt Sie bei der Suche der besten Bewerber und hilft Ihnen außerdem dabei, das Onboarding neuer Mitarbeiter zu optimieren. Dieses verläuft komplett papierlos und enthält u. a. die Einbindung von Social-Media-Kanälen. Mit dieser Einbindung können sich neue Mitarbeiter bereits vor dem ersten offiziellen Arbeitstag in das Unternehmen integrieren und mit den neuen Kollegen vernetzen.

Außerdem sind Sie in der Lage, Ziele gemeinsam mit den Mitarbeitern digital festzuhalten, Feedback zu geben und Leistungen zu bewerten. So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und sie fühlen sich stets wertgeschätzt. Auch das Vergütungsmanagement verläuft über diese Kategorie.

Hier können Sie zudem Ihren Mitarbeitern die unterschiedlichsten Schulungen anbieten und vernetzen Ihre Mitarbeiter mit Lerninhalten, anderen Kollegen und Experten. Mit stets passend geschulten Mitarbeitern planen Sie zudem Nachfolger und fördern die Karrieren Ihrer Belegschaft.

Insgesamt können Sie über das Talentmanagement auf folgende Module zugreifen:

  • Recruiting
  • Onboarding
  • Learning
  • Performance & Goals
  • Compensation
  • Succession & Development

Personalplanung und -analysen

In der letzten Kategorie der SAP SuccessFactors HXM Suite können Sie das volle Potenzial Ihrer Personalanalysen ausschöpfen. Mit den Analyselösungen führen Sie Trendanalysen durch, für die Sie direkt datenbasierte Erkenntnisse erhalten. So können Sie z. B. Ihre operative und strategische Personalplanung optimieren oder auch das Feedback Ihrer Mitarbeiter in Ihren Personalmaßnahmen integrieren und somit eine bessere Work-Life-Balance schaffen.

Wieso benötigen Sie SuccessFactors?

Ihre Mitarbeiter aus der HR-Abteilung kümmern sich um die unterschiedlichsten Aufgaben und kommunizieren zwischen allen Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen. SAP SuccessFactors kann Sie dabei unterstützen, dass diese Kommunikation gut funktioniert und Ihre Mitarbeiter stets zufrieden sind und motiviert arbeiten. Mit der Lösung bilden Sie alle Aufgabenbereiche der HR-Abteilung digital ab und geben Ihren Mitarbeitern viele digitale Lösungen, mit denen sie sich u. a. besser weiterbilden können.

Zufriedene Mitarbeiter bedeutet mehr Erfolg für Ihr Unternehmen: Glückliche Mitarbeiter gehen gerne zur Arbeit und erledigen ihre Aufgaben viel motivierter. Dadurch steigt ihre Effizienz und durch u. a. Self-Services sparen sie zusätzlich viel Zeit und Arbeitsaufwand.

Vorteile von SuccessFactors

Die Cloud-Lösung lohnt sich: So können Sie u. a. auf alle wichtigen Dokumente und Informationen von überall zugreifen. Um die Datensicherheit kümmert sich SAP selbst – Sie müssen sich also keinen Kopf um den Datenzugriff unberechtigter Dritter machen.

Welche weiteren Vorteile SAP SuccessFactors bietet, habe ich Ihnen im Folgenden zusammengefasst:

  1. Alles auf einem Blick: Alle HR-Prozesse sehen übersichtlich in einem System ein und sind in der Lage, auf wichtige Informationen zuzugreifen. Zudem haben Sie auch alle HR-Kennzahlen auf einem Blick und können so besser im Voraus planen.
  2. Zufriedenere Mitarbeiter: Ihre Mitarbeiter sind dank Self-Services in der Lage, bestimmte Aufgaben selbst zu verwalten. Dadurch steigert sich die Motivation Ihre Mitarbeiter und Sie sparen zudem viel Zeit ein, da Sie nun nicht mehr auf zeitaufwendige Papierprozesse angewiesen sind. Auch die intuitiv bedienbaren Oberflächen führen zu zufriedenen Mitarbeitern, damit sie sich nicht mehr planlos durch Anwendungen klicken.
  3. Zeit und Kosten einsparen: Mit SuccessFactors sind Sie in der Lage, Zeit und Kosten einzusparen. Mit bspw. Self-Services sparen Sie Zeit ein, da Sie so Genehmigungszeiten von Vorgesetzten verkürzen.

Fazit

SAP SuccessFactors ist eine digitale Cloud-Lösung, die Ihre HR-Abteilung umfangreich unterstützt. Sie optimieren Ihr Recruiting und können so die besten Bewerber für Ihr Unternehmen gewinnen. Neue Mitarbeiter werden direkt abgeholt und Sie sind in der Lage, Ihrer gesamten Belegschaft Schulungen und Weiterbildungen zuzuteilen. Da Prozesse automatisiert werden, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Ressourcen ein. Ihre Mitarbeiter haben durch die vielen Feedbackmöglichkeiten das Gefühl, dass ihnen zugehört wird.

Haben Sie Fragen zu SAP SuccessFactors? Dann stellen Sie mir diese gerne!

Beitragsbild-Mit SuccessFactors Onboarding zum erfolgreichen Berufseinstieg im Home-Office
SuccessFactors Onboarding ist eine Software-Lösung, die Ihnen den Onboarding-Prozess auch in Remote-Zeiten vereinfachen kann.

FAQ

Was ist SAP SuccessFactors?

SAP SuccessFactors ist eine cloudbasierte Software-Lösung, mit der Sie alle Aufgabenbereiche der Personalabteilung einheitlich verwalten können. Mit der Software bilden Sie alle Aufgaben rund um das Personal ab: vom Recruiting über das Onboarding bis hin zur Vergütung.

Was ist SAP HXM?

Der ursprüngliche Begriff HCM (Human Capital Management) sieht Mitarbeiter als Ressource an – da diese Ansicht jedoch keinem Unternehmen Erfolg bringt, hat SAP den Fokus auf die Mitarbeitererfahrung, also das Human Experience Management (HXM) gelegt. Mithilfe von u. a. Mitarbeiterfeedback und Weiterbildungen sollen so Mitarbeiter motivierter und glücklicher arbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen SAP HCM und SAP SuccessFactors?

Beide Lösungen stellen Software-Antworten für HR-Probleme dar. Der große Unterschied liegt darin, dass SAP SuccessFactors eine cloudbasierte Software-as-a-Service-Plattform (SaaS-Plattform) ist, während SAP HCM eine On-Premises-Lösung ist.

Was kann SuccessFactors?

Mit der Umstrukturierung hat SAP auch die Module geändert, die Funktionen bleiben jedoch gleich. Mit der SAP SuccessFactors HXM Suite decken Sie Aufgaben in folgenden HR-Bereichen ab:

  • Employee Experience Management
  • HR-Kernfunktionen und Gehaltsabrechnung
  • Talentmanagement
  • Personalplanung und -analysen


Nadja Messer Kundenservice

Websession: SuccessFactors

Sollten Sie Fragen zu uns und unserer Arbeit oder konkret zu Umstellungsprojekten haben, dann vereinbaren Sie eine kostenlose Websession mit uns.

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren:

SuccessFactors

Das könnte Sie auch interessieren

Die wohl interessanteste und wichtigste Nachricht auf dem DSAG Jahreskongress 2019 war, dass die Forderung der DSAG Arbeitsgruppe Personalwesen die SAP bewegt hat, ihre Strategie für SAP HCM zu überdenken.

weiterlesen

Mit SAP ECC PS oder S/4HANA PS arbeiten viele Unternehmen strukturiert an der Umsetzung ihrer Projekte. Die Ressourcenplanung und effektive Nutzung insbesondere der Personalressourcen stellen dabei einen wesentlichen Anteil dar, […]

weiterlesen

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie einen ODATA-Service anlegen und testen können. Dabei erkläre ich zuerst einmal das ODATA Model mit Entitätstypen und EDM-Typen. Danach zeige ich […]

weiterlesen

Unsere Produkte zu SuccessFactors

Mit SuccessFactors Recruiting erhalten Sie eine integrierte Lösung, die Ihnen mehr & qualifiziertere Bewerber liefert. Mit wenigen Klicks veröffentlichen Sie Ihre Stellenanzeigen auf über 3000 Plattformen & können Ihre Recruiting-Aktivitäten […]

Mehr Informationen

Wir stehen Ihnen als SuccessFactors-Berater zur Verfügung und unterstützen Sie von der SuccessFactors-Einführung, über Implementierungen einzelner Module wie Recruiting und Learning bis hin zu individuellen Entwicklungen und Anpassungen der Cloud-Lösung.

Mehr Informationen

Einen guten Start in die Cloud der SAP zu schaffen ist manchmal gar nicht so einfach.  Wir geben Ihnen einen Überblick über die SuccessFactors Module und planen gemeinsam mit Ihnen […]

Mehr Informationen

10 Kommentare zu "SuccessFactors"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Nadja Messer
Nadja Messer Kundenservice