SuccessFactors Analytics

SuccessFactors Analytics

Analytics ist das Analyse Tool von SuccessFactors. Der Unternehmenserfolg hängt zukünftig wesentlich von den richtigen Personalentscheidungen ab. Um die richtigen Entscheidungen treffen zu können, benötigen Führungskräfte aktuelle und präzise Personaldaten. Haben Sie einen Supercomputer zu Hause? SAP stellt Ihnen mit Analytics aber eine solche Rechenpower in der Cloud zur Verfügung. Analytics ist extrem mächtig – vergleichbar mit einem SAP Business Warehouse-System mit Business Intelligence.

Automatisierung von Analysetools

Mithilfe intelligenter Metriken erstellen Sie eigene Berichte für sämtliche SuccessFactors-Module. Automatisieren Sie die Erfassung und Verifizierung Ihrer Talentdaten für eine aufschlussreiche und zuverlässige Sicht auf Ihre Mitarbeiter. Integrieren Sie Daten aus mehreren Systemen um zu ermitteln, wie sich Investitionen in Mitarbeiter auf die Geschäftsergebnisse auswirken. Verlassen Sie sich auf SAP, um die Datenqualität zu verwalten, sodass Sie sich auf Datennutzung und Richtlinieneingriffe konzentrieren können. Aktuell investiert SAP verstärkt in den Ausbau der Analytics Funktion und ermöglicht Kunden maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz für alle Nutzer.

E-Book: SAP Analytics Tools – On-Premise vs. Cloud

Finden Sie hier notwendigen Informationen und einige Leitfragen, um prüfen zu können, ob Sie Ihre Analytics-Anwendungen On-Premise oder in der Cloud betreiben wollen.

Alle Funktionalitäten im Überblick:

Reporting-Assistent

Verfassen, veröffentlichen und übermitteln Sie Ihre Berichte zu Personalprozessen und Dashboards im PDF-, Word- oder Excel-Format.

Integrierter Analysebereich

Gewinnen Sie tiefere Einblicke in sämtliche Unternehmensdaten. Per Drag-and-drop können Sie Personalprozesse und -entwicklungen nach unterschiedlichen Geschäftsbereichen auswerten.

Analyse der Mitarbeiterfluktuation

Mit Schaubildern stellen Sie komplexe Personalveränderungen im gesamten Unternehmen übersichtlich dar, nach Personalabteilungen, Geschäftseinheiten, Standorten oder Arbeitsgruppen sortiert. Sie sehen auf einen Blick die Auswirkungen von Personalentscheidungen auf Mitarbeiterfluktuation, Kostenmodelle, die Karriere- und Nachfolgeplanung sowie das Risikomanagement.

Fragenbasierte Standardberichte

In der Anwendung sind über 2000 relevante Metriken zum HR-Bereich hinterlegt. Verstehen Sie Trends, Risiken oder Leistungsschwächen besser.

Kennzahlen und Vergleichswerte

Greifen Sie auf die weltweit größte Datenbank von Mitarbeiter-Vergleichswerten zu. Diese basieren auf harten Fakten und nicht auf fehleranfälligen Umfragen. Vergleichen Sie Ihre Belegschaft nach bestimmten Kriterien wie Geschlecht und Alter oder anhand von Kenndaten wie Funktion, Beschäftigungsdauer und Gehalt.

Externe Datenquellen

Gewinnen Sie ein konsistentes Gesamtbild der Unternehmensleistung. Analysieren Sie nicht nur Personal- und Talentdaten, sondern setzen Sie Informationen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen in Beziehung, beispielsweise Personal- mit ERP-, CRM– oder Umfragedaten. Talentmanagement ist kein Hexenwerk. Zur Einführung hat sich ein Framework von 6 einfachen Schritten bewährt.


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support