Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns:
Ferdinando Piumelli | 0211 17 54 03 - 0 | schulungen@mindsquare.de

Kontakt

SAP Processes and Forms Schulung

In dieser 3-tägigen SAP Processes and Forms Schulung lernen Sie das Entwicklungsframework Processes and Forms (P&F) kennen. Sie erfahren, wie Sie Formulare digitalisieren und auch die letzten Papierprozesse ablösen.

Schwerpunkte der Schulung

  • Theorie und Terminologie: Das Framework von SAP HCM Processes and Forms verstehen
  • Praxisbezug: Lernen Sie aus den Erfahrungswerten des Dozenten, was sich in der Praxis bewährt und erstellen Sie Ihre eigenen Prozesse
  • Technischer Überblick: Konzepte, Funktionen, wichtige Transaktionen
  • Querschnittsthemen: Neben dem eigentlichen Framework werden auch Grundlagen von Workflow-Entwicklung und Floorplan Manager Entwicklung geschult

Voraussetzung

Wir empfehlen Ihnen ausgeprägte Vorkenntnisse im Bereich der Workflow-Entwicklung. Zwar gehen wir auch auf die Verwendung von Workflows innerhalb dieses Frameworks ein, jedoch sollten Sie den Umgang mit Workflows beherrschen.

Zielgruppe

SAP Developer

Detailbeschreibung: SAP Processes and Forms Schulung

Wussten Sie, dass SAP HCM Prozesse und Formulare die Technologie ist, mit der Sie Ihre Papierprozesse digitalisieren können? Überlegen Sie vielleicht gerade einen ersten Prozess mit dieser Technologie umzusetzen?

Wenn Sie diese Technologie beherrschen, können Sie schnell und kosteneffizient Personalprozesse in SAP-Systeme integrieren.

Da der Umgang und insbesondere der Start mit dieser neuen Technologie schwierig sind, bieten wir Ihnen einen 3-Tage-Intensivkurs mit unseren Experten an. In diesem Kurs lernen Sie die Design- und Entwicklungsumgebung kennen und lernen, was Sie beachten müssen, um Ihre eigenen Prozesse zu entwickeln.

Anfragen: SAP Processes and Forms Schulung

3 Tage Inhouseschulung

Auf Anfrage halten wir diese Schulung bei Ihnen vor Ort.

Preis: 5000 € exkl. USt.

Schulungsthemen und Agenda im Überblick

SAP Processes and Forms Schulung

Tag 1

Block 1 – Ihre Herausforderungen

  • Vorstellungsrunde und Sammlung Ihrer Fragestellungen
  • Sie berichten von Ihrem dringendsten Problem oder Ihrer Herausforderung, vor der Sie gerade stehen

Block 2 – Einführung in P&F

  • Was ist SAP HCM Processes and Forms?
  • Vorteile und Nutzen des Frameworks anhand von gängigen Beispielen
  • Erläuterung der Designumgebung

Block 3 – Technologien im P&F-Framework

  • Kurzschulung SAP Workflows
  • Kurzschulung Floorplan Manager

Block 4 – Praxis: Der erste eigene ESS-Prozess

  • Aufbau eines Prozesses zur Änderung von Stammdaten durch den Mitarbeiter mit Genehmigung durch die Führungskraft

Block 5 – Fragen des ersten Tages

  • Klärung von Fragen, die während des ersten Tages aufkamen

Block 6 – Come Together

  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe beim Abendessen und anschließenden Bargesprächen

Tag 2

Block 1 – Wiederholung des Vortags

  • Kurzwiederholung des Vortags und Beantwortung offener Fragen
  • Aufnahme neuer Fragen oder Herausforderungen, die sich aus dem Vortag ergeben haben

Block 2 – Vertiefung des Technologie-Verständnisses im P&F-Framework

  • Besonderheiten in der Workflow-Entwicklung bei P&F
  • Zusammenhänge zwischen P&F und dem Floorplan Manager

Block 3 – Großer Praxis-Block

  • Szenarien für den Start von P&F-Prozessen
    • Stammdatenverwaltung
    • Prozessbrowser
    • ESS-Launchpad
    • HR Renewal – Landing-Page-Suche
  • Eigenen Backend-Service anlegen und verwenden
  • Erweiterung des erstellten Prozesses um eine Mehrfachgenehmigung (Führungskraft und Personalreferent)

Block 4 – Klärung Ihrer Herausforderungen

  • Wir prüfen gemeinsam, ob wir bereits Ihre wichtigsten Herausforderungen lösen konnten oder Lösungsansätze vorliegen und wo noch Klärungsbedarf vorliegt.

Block 5 – Come Together

  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe beim Abendessen und anschließendem Bargesprächen.

Tag 3

Block 1 – Wiederholung des Vortags

  • Kurzwiederholung des Vortags und Beantwortung offener Fragen
  • Aufnahme neuer Fragen oder Herausforderungen, die sich aus dem Vortag ergeben haben

Block 2 – Praxis: Weiterführende Themen

  • Nutzung von Tabellen in P&F
  • Eigene Userevents festlegen
  • PDF-Ausdruck
  • Regeln für Backend-Services

Block 3 – Ihre Herausforderung

  • Alle noch nicht besprochenen Fragen, Herausforderungen und Probleme werden nun beantwortet

Block 4 – Ergebnisrunde

  • Konsolidierung der Ergebnisse des Seminars
  • Planung der weiteren Vorgehensweise

Anfragen: SAP Processes and Forms Schulung

3 Tage Inhouseschulung

Auf Anfrage halten wir diese Schulung bei Ihnen vor Ort.

Preis: 5000 € exkl. USt.