- 28. August 2013

Die 4 Must-Have Apps im Personalwesen – oder was meinen Sie?

Mobility zieht immer mehr in die Unternehmen ein, auch in die Personalabteilungen. Nun sind die Geräte da, aber was ist mit den Inhalten? Was sind die Must-Have Apps im Personalwesen?

Mobility im Unternehmen

Der Mobilmarkt boomt derzeit und die Mobilität zieht auch in die Unternehmen ein. Der Fortschritt dieser Technologien bietet Unternehmen die Chance zu einer enormen Effektivitätssteigerung. Aus diesem Grund erhalten immer mehr Manager und auch Personalleiter mobile Endgeräte wie zum Beispiel iPads. Was fehlt, sind die Inhalte. SAP liefert viele Apps im Personalwesen aus. Durch den Zukauf von Successfactors kommen weitere Apps hinzu. Welche Apps werden aber wirklich im Unternehmen gebraucht und welche fehlen noch? Worauf sollten Sie bei der Auswahl der Apps achten?

Die SAP liefert für ihr onPremise HR-Modul und für das zugekaufte Talentmanagementprodukt Successfactors eine Vielzahl von Apps aus. Neben der Infrastruktur und der Sicherheit einer App steht der Inhalt im Fokus des Interesses. Die richtige App soll im Unternehmen etwas bewirken und den Invest rechtfertigen. Somit stellt sich derzeit jeder zukunftsversierte Personalleiter die Frage, welche Apps seine Personalabteilung braucht und ob er seinen Mitarbeitern Apps an die Hand geben soll.

Wachstum auf dem Mobilmarkt

Zunächst möchte ich hierbei auf die letzte Frage eingehen. Es ist bekannt, dass der Mobilmarkt unaufhörlich wächst, fast jedermann ein Smartphone besitzt und es praktischerweise für alles eine App gibt. Ohne Apps funktioniert der Alltag kaum noch. Unser Privatleben wird dadurch stark geprägt und so liegt es auf der Hand, dass auch Unternehmen durch diese Form von Mobilität geprägt werden. Mal abgesehen von der Logistik macht Mobility in den Unternehmensbereichen Sinn, in denen viele Menschen miteinander oder mit dem Unternehmen interagieren – und das ist in der Regel die Personalabteilung.

Auf der Suche nach den derzeit richtigen Apps für eine Personalabteilung haben wir uns den angebotenen Fundus der SAP, Successfactors und Drittanbietern im SAP Store näher angeschaut und uns auf vier Must-Have Apps im HR festgelegt.

Apps im Personalwesen

Die 4 Must-Have Apps im Personalwesen:

  • Für Manager bzw. Personaler:
    • HR Approval – Inbox für Genehmigungsanfragen
      • Empfang und Bearbeitung von diversen Anträgen im HR wie z.B. Arbeitszeiten, Abwesenheiten, Reisekosten usw.
    • Interview Assistent für Bewerbungsgespräche
      • Heutzutage läuft der Großteil der Bewerbungen über den digitalen Weg ab. Bewerbungsgespräche finden in einem Unternehmen sehr häufig statt. Anstatt alle Informationen und Dokumente für das Bewerbungsgespräch auszudrucken und später wieder die Notizen und Beurteilungen zu digitalisieren, können alle Dokumente, die Vorbereitung und die Einschätzungen, digital eingesehen und Notizen während des Gespräches direkt digital erfasst werden.
    • Manager Insight
        • Vorgesetzte oder Personalreferenten können alle Informationen und Kennzahlen zu ihren Mitarbeitern einsehen. So kann z.B. der Vorgesetzte im Mitarbeitergespräch auf die Zielvereinbarung, Qualifikationen, gebuchten Schulungen und Vergütungsinformationen zurückgreifen oder sich zu dem Gespräch und Mitarbeiter Notizen machen, die dann zentral im SAP abgelegt werden.
  • Für Mitarbeiter
    • Hier empfiehlt es sich, für Mitarbeiter nicht 10 Apps, sondern 1 App mit mehreren Szenarien übersichtlich anzubieten. Eine gute Lösung bietet SAP mit Fiori (mehr hier) oder auch Neptune. Sinn machen aber nur Szenarien, die annähernd täglich genutzt werden z.B. die Klassiker im Umfeld von Employee Self-Services und Manager Self-Services:
      • Abwesenheitsanträge aufgeben
      • Arbeitszeiten eingeben
      • Reisen beantragen und Reisekosten erfassen
      • Mitarbeiteradressbuch
      • Verfügbarkeiten von Kollegen einsehen
      • Inbox für Status der Anträge

 

Nachdem ich Ihnen die vier Must-Have Apps als Diskussionsgrundlage vorgestellt habe, freue ich mich auf Ihren Input. Diskutieren Sie mit mir darüber, welche Ideen Sie für Apps im Personalwesen haben und was für eine App Sie wirklich brauchen! Was sind ggf. Ihre Hürden, um in das Thema Mobility einzusteigen?

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Mein Name ist Alexander Graf und ich berate Sie gerne in Personalprozessen im SAP HCM und SuccessFactors Umfeld sowie in der Digitalisierungsstrategie und strategischen Themen im HR.Ich freue mich über jede interessante Frage Ihrerseits. Kontaktieren Sie mich gerne!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.