Standardisierte Konzeption: BW-Datenfluss

Sie haben ein bestehendes SAP BusinessWarehouse (BW) und benötigen einen neuen BW-Datenfluss. Die Geschäftsführung oder die Fachabteilung wünscht sich eine Veränderung im bestehenden Reporting.

Überblick

Guido Klempien Fachbereichsleiter ActivateHR
Ihr Ansprechpartner
Guido Klempien
Fachbereichsleiter

Das kann eine Änderung in einem bestehenden Datenfluss sein oder eine gänzlich neue Anforderung für ein neues Reportingthema. In der Regel lässt sich der neue Bedarf auf 2 Motivations-Cluster zurückführen:

Gründe neuer SAP BW Datenfluss

Gründe für einen neuen SAP BW Datenfluss

Das Problem

Bei der Einführung eines neuen Datenflusses fallen Aufwände an. Diese müssen irgendwie in Ihr Tagesgeschäft integriert werden. Und das nicht nur bei der Umsetzung und Wartung sondern insbesondere auch bei der vorgelagerten Konzeption von neuen BW-Datenflüssen.

Haben Sie die Kapazität und das Knowhow um diese Aufwände effektiv umzusetzen? Oder machen Sie das nebenher - irgendwie parallel zum Tagesgeschäft?

Eine häufig beobachtete Vorgehensweise ist der Trial & Error Ansatz: Die Konzeption wird auf einer sehr groben Ebene durchgeführt und es wird vorschnell mit der Umsetzung begonnen. Das hat häufig zu Folge, dass während der Umsetzung Anpassungen durchgeführt werden müssen - und das kostet richtig Geld. Ein InfoObject fehlt, die Beladung war nicht erfolgreich, eine Routine tut doch nicht was sie sollte, Ideen zu performanteren Gestaltung des Datenflusses kommen hoch, ein Quellfeld hat doch ein anderes Format,... Sie kennen die Probleme.

Um diese im Vorfeld zu behandeln ist es wichtig und sinnvoll, eine vollständige durchdachte Konzeption zu erstellen.

Neuer BW Datenfluss

 

Unsere Lösung

Wir haben eine mehrfach durchgeführte und standardisierte Vorgehensweise entwickelt, die es uns ermöglicht, eine fertige und vollständig durchdachte Konzeption eines BW-Datenflusses zu erstellen. Dabei wird nicht nur dargestellt, welche InfoObjects, DSOs und Transformationen benötigt werden. Vielmehr wird akribisch detailliert jeder Parameter und jede Einstellmöglichkeit von allen BW-Objekten im Vorfeld überprüft und definiert. So können wir sicherstellen, dass Fragen der Umsetzbarkeit und Performance bereits ins Vorfeld verlagert und geklärt werden - und Sie können mit einem wasserdichten Konzept direkt in die Umsetzung starten. Das ist dann nur noch eine Copy-Paste-Aufgabe.

Wenn Ihnen die Kapazität fehlt, das Konzept in Ihr BW zu übertragen, bieten wir als zusätzliche Leistung auch einen Report an, der Ihnen die lästigsten Aufgaben dabei abnimmt. Insbesondere das initale Anlegen der InfoObjects und anderer BW-Objekte ist zeitraubend und fehleranfällig - klassische Abtipparbeit eben. Mit unserem Report können Sie in Verbindung mit unseren Konzeptvorlagen die BW-Objekte auf Knopfdruck erstellen lassen. So reduzieren Sie den Umsetzungsaufwand auf das notwendigste Minimum.

BW-Datenfluss

Ihr Nutzen

  • Sie haben ein fertiges und vollständiges Konzept - wasserdicht
  • Sie benötigen für die Umsetzung im System nur grundlegendes BW-Knowhow
  • Sie können den manuellen Aufwand der Umsetzung durch unseren Report extrem verringern - und Abtippfehler vermeiden
Standardisierter BW-Datenfluss

Standardisierter BW-Datenfluss

Swen Deobald

Nutzen Sie unsere unverbindliche Telefonberatung

Haben Sie eine Frage zu unserem Angebot? In einem unverbindlichen Gespräch kann ich mit Ihnen über Ihre Ausgangslage sprechen. Gemeinsam diskutieren wir auf Wunsch Ihre Problemstellung und klären offene Fragen.

Telefonberatung

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support