- 24. Juli 2017

Fokustag SuccessFactors am 12.09.2017 in Bielefeld

Die Ansage der SAP ist deutlich: 2025 ist Schluss mit SAP HCM.

Ob Sie nun daran glauben, dass dieses Datum gehalten wird oder nicht – große Sprünge sind in SAP HCM nicht mehr drin, denn das neue Zugpferd der SAP heißt SuccessFactors.

In diesem Tagesworkshop legen wir den Fokus daher auf die Zukunft des SAP Personalwesens in SuccessFactors und zeigen Perspektiven auf, wie es für Sie weitergehen könnte.

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse, um das Thema in Ihrem Unternehmen anschneiden zu können, Sie steigen tiefer in zwei der wichtigsten Module ein und erfahren, was mit ihren kundeneigenen Entwicklungen passiert.

Datum: Dienstag, 12.09.2017

Ort: Mercure Hotel Bielefeld, Am Johannisberg 5, 33615 Bielefeld

Zeitraum: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt: 250,-€

Melden Sie sich ganz einfach per E-Mail über klempien@activate-hr.de an oder rufen Sie mich unter 0211 175 403 – 31 an. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

Meinungen der Teilnehmer

„Der Workshop war sehr interessant und hilfreich! Es ist spannend zu erfahren wohin sich die digitale Welt entwickelt und wie andere Firmen mit der Digitalisierung umgehen.“ – innogy SE

„sehr interessanter Erfahrungsaustausch mit kompetenten Ansprechpartnern“ – TÜV Rheinland Service GmbH

„Die Erwartungen an den Tag wurden voll umfänglich erfüllt; eine gelungene Veranstaltung von sachkundigen Experten“ – thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Unsere Expertenvorträge:

Dirk KellmannDirk Kellmann
Fachbereichsleiter INNOTALENT
SuccessFactors – Aktueller Stand und was in Zukunft kommt
SuccessFactors ist die Cloud Lösung der SAP im HCM Umfeld. Aktuell gehört SuccessFactors zu den größten Investitionsprojekten bei der SAP. Dirk Kellmann zeigt in seinem Vortrag wie weit SuccessFactors bereits fortgeschritten ist und deckt auf, wo aktuell noch viel entwickelt wird. Zu folgenden Fragen werden Sie Antworten erhalten:

  • Ist SuccessFactors eine Alternative zu SAP HCM On-Premise?
  • Wie sieht die Roadmap für SuccessFactors aus und was kommt in Zukunft?
  • Welche Module haben sich bereits bewährt?

Welche Fragen sollten Sie sich stellen, wenn Sie sich für ein Talentmanagement System entscheiden wollen.

Thorben Grubert SAP HR ConsultantThorben Grubert
SuccessFactors Consultant
Activate-HR
Trendmodul Performance & Goals: Nutzen und Anwendungsfälle
Das Modul Performance & Goals erfreut sich zunehmend stärkerer Verbreitung bei deutschen Unternehmen. Auch die SAP empfiehlt in ihren Leitfäden zur Einführung von SuccessFactors einen Start mit Performance & Goals. Aber warum? Diese Frage beantworten wir, indem wir:

  • einen Überblick über den Funktionsumfang des Moduls geben
  • gemeinsam im System die häufigsten Anwendungsfälle betrachten
  • Abhängigkeiten zu anderen Modulen darstellen
  • einen kritischen Blick auf sinnvolle Einsatzszenarien werfen
 

Foto smallTobias Niendorf
Presales Specialist & Business Development Manager – HCM Cloud
SAP

Überblick und strategischer Nutzen des Compensation Moduls
Die Gehälter der Mitarbeiter sind in den meisten Unternehmen der größte Kostenpunkt. Verlassen Sie sich deshalb nicht auf Tabellenkalkulationen oder E-Mails, sondern sorgen Sie für durchgängige Entlohnungsprozesse. Verknüpfen Sie die Talentmanagement-Daten Ihrer Mitarbeiter direkt mit Ihrem Vergütungsmanagement.

  • Wie steuern Sie Gehalts- und Bonuszahlungen?
  • Wie bekommen Ihre Führungskräfte einen besseren Überblick?
  • Wie behalten Sie ihr Budget und Compliance-Vorgaben im Auge?
Thorben Grubert SAP HR ConsultantThorben Grubert
SuccessFactors Consultant
Activate-HR
Showcase SuccessFactors Employee Central
Wir schauen in den Maschinenraum:

  • Was ist heute schon möglich?
  • Was ist nicht möglich?
  • Wie sehen die Standardprozesse bei SuccessFactors Employee Central aus?
  • Was ist der Stand der Personalabrechnung?
  • Wie geht es mit der Zeitwirtschaft weiter?

Zusammen an Ihrer individuellen Situation arbeiten

Während den Vorträgen haben Sie die Chance zusammen mit unseren Experten Ihre individuelle Fragestellungen zu besprechen. Kommen Sie einfach auf uns zu.

Für diese 1:1 Beratung ist eine Reservierung erforderlich.

Agenda:

09:00 – 10:00 UhrSuccessFactors – Aktueller Stand und was in Zukunft kommt
10:00 – 10:45 UhrTrendmodul Performance & Goals: Nutzen und Anwendungsfälle
11:15 – 12:30 UhrGruppenworkshop – SuccessFactors
12:30 – 13:45 UhrMittagspause
13:45 – 14:30 UhrÜberblick und strategischer Nutzen des Compensation Moduls
14:45 – 15:30 UhrShowcase SuccessFactors Employee Central
15:45 – 17:00 UhrEinzelworkshops
Bitte melden Sie sich zeitnah an, da erfahrungsgemäß die Workshoptermine schnell ausgebucht sind.
Simon Gottheil

Ich freue mich auf Ihren Besuch. Senden Sie mir dazu einfach eine kurze Anmeldung per E-Mail an klempien@activate-hr.de oder rufen Sie an unter 0211 175 403 – 31.

Ich bin Thorben Grubert, SAP HR Consultant bei mindsquare. Wenn Sie bei der Flut an Informationen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, dann beginne ich gerade erst richtig Spaß zu haben! Meine Leidenschaft ist es komplexe Sachverhalte zu vereinfachen, auf Ihre individuelle Situation anzupassen und dann so umzusetzen, dass das Ergebnis Ihrem Unternehmen und Ihnen noch lange Zeit nützt. Der Wunsch die Geschäftswelt Stück für Stück fortschrittlicher und hilfreicher zu gestalten ist der Wind in meinen Segeln.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.