Guido Klempien
 - 20. Januar 2016

Korrekturen am HR Jahreswechselpatch / XMAS Patch 2015

Personalabteilung

Sicherlich haben Sie bereits den HR Jahreswechselpatch für die Personalabrechnung (PY) eingespielt und stehen kurz vor der Abrechnung? Bevor Sie die Abrechnung aber starten sollten Sie sich die Korrekturnote 2240382 vom 19.01.2016 anschauen.

2240382 – Korrekturen zum JW Deutschland 2015/2016 nach dem Xmas HRSP (Sammelhinweis)

Enthalten sind einige gesetzlichen Änderungen die erst nach der KW52 bekannt wurden sowie Fehlerkorrekturen zum Jahreswechselpatch!
Also es lohnt sich den Hinweis vor der ersten Personalabrechnung 2016 anzuschauen.

HR Jahreswechselpatch: Wir besprechen alle Änderungen mit ihnen!

HR Jahreswechselpatch: Wir besprechen alle Änderungen mit ihnen!

Die enthaltenden Korrekturen

Steuer

  • SAP-Hinweis: Erhöhung des Beitragssatzes für Arbeitskammer des Saarlandes (2255827)
  • SAP-Hinweis: LStB: Korrekturen 1 2016 (2258379)
  • SAP-Hinweis: LStB: Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge (2260321)
  • SAP-Hinweis: LStB: (RPCTXSD1): Produktivdaten werden als Testdaten verschickt (2263451)  <- dieser Hinweis ist zwingend erforderlich
  • SAP-Hinweis: Lohnart /5RK wird nicht gebildet (2266489)
  • SAP-Hinweis: LStB: (RPCTXSD1): Programmabbruch bei Protokollierung sehr vieler Datenlieferanten (2265559)

Sozialversicherung

  • SAP-Hinweis: Beitragssatzdatei: Abbruch beim Einspielen der Beitragssatzdatei Version 5.1 (2255384)
  • SAP-Hinweis: Jahreswechsel 2015/2016 EEL: Korrekturen (2259352)
  • SAP-Hinweis: EEL: Korrekturen zu Meldungen mit Abgabegrund 02 (Erkrankung Kind) (2263334)
  • SAP-Hinweis: BV-DEÜV: Ablehnung der Meldungen in Version 03 (2265222)
  • SAP-Hinweis: AAG: Diverse Korrekturen (2256585)
  • SAP.Hinweis: AAG: Korrektur des Erstattungsbetrags bei pauschalem Zuschlag als Abgeltung der Beiträge bei Erstattung BAV (2268028)
  • SAP.Hinweis: UV-Meldeverfahren: Korrekturen zu UV-Jahresmeldungen (2260707)
  • SAP.Hinweis: EEL: Fiktivläufe Erkrankung Kind – Korrekturen (2250172)

Behördenkommunikation – B2A

  • SAP-Hinweis: RPCSVPD0: Laufzeitfehler GETWA_NO_ASSIGNED (2263374)
  • SAP-Hinweis: RPCSVPD0: Fehler: Tag Package wurde nicht gefunden (2248486)
E-Book HR Renewal

Für wen lohnt sich die Investition in HR Renewal? Lohnt sich ein Wechsel, obwohl die Zukunft in der Cloud liegt?

Unser E-Book zum Thema HR Renewal

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Zwischen SAP HCM ECC 8.0 und dem angekündigten Wartungsende 2027 und der "neuen HCM Suite" SuccessFactors kommt nun 2023 was neues von SAP.

weiterlesen

Wenn Sie gerade dabei sind, eine SAP Fiori Anwendungen zu erweitern oder gar selbst zu entwickeln, werden Sie folgendes Problem womöglich kennen. Die SAP schrumpft ihren Code auf ein Minimum zusammen: Keine Leerzeilen, keine Absätze, keine sprechenden Bezeichnung. Schnell erwächst […]

weiterlesen

Seit dem Release von SAP Fiori im Jahr 2013 hat sich vieles getan. Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen auf die Fiori-Standard-Applikationen oder beginnen gleich eigene Entwicklungen umzusetzen. Damit die Fiori-Apps überhaupt entwickelt werden können, bedarf es einer entsprechenden Fiori-Architektur. Ziel […]

weiterlesen

3 Kommentare zu "Korrekturen am HR Jahreswechselpatch / XMAS Patch 2015"

Dennis - 20. Januar 2016 | 18:17

Vielen Dank für die schnelle Veröffentlichung. Werden die Note prüfen und ggf. unsere Abrechnung um ein paar Tage verschieben müssen. Haben uns nun lange Abende beschert, aber danke für die Info.

Antworten
Martin Brehme - 20. Januar 2016 | 18:51

Hallo Herr Graf,
vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis! Ich werde das umgehend überprüfen.

Ab kommender Woche läuft bei uns im Haus die Jahresabrechnung. Ihr Artikel kam da gerade noch rechtzeitig!

Antworten
Petra G. - 21. Januar 2016 | 14:52

Vielen Dank für die Info, Herr Graf! Da hätten wir ja eine böse Überraschung erlebt, wenn wir für unsere verheirateten Mitarbeiter/innen die Lohnsteuerbescheinung ausgestellt hätten…

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support