Guido Klempien
11. Juli 2016

Webinar: HR-Prozessautomatisierung mit HCM Prozesse und Formulare

Sie wollen Ihr ESS/MSS auf das nächste Level bringen? In diesem Webinar stelle ich Ihnen alle wichtigen Fakten rund um die HR-Prozessautomatisierung mit dem Framework Processes and Forms vor.

Wie können Sie trotz der kontinuierlich steigenden Datenmenge eine möglichst effiziente und transparente Prozessdurchführung sicherstellen und gleichzeitig, wo immer möglich, Automatisierung für sich nutzen? Die Antwort im SAP ESS/MSS ist Processes and Forms. Das Framework lässt sich allerdings nicht aus der Steckdose nutzen.

Damit Ihr Einstieg optimal gelingt, habe ich in diesem Video die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Sie erfahren detailliert, welche Vorteile sich aus der Nutzung ergeben. Sie lernen, wie Prozesse und Formulare funktionieren und welche Komponenten im Framework enthalten sind. Ich stelle Ihnen vor, was der SAP Standard enthält, für welche Einsatzzwecke er ausreicht und wo er an Grenzen stößt.

Webinar zur Prozessautomatisierung in SAP HR

Die wichtigsten Inhalte zur HR-Prozessautomatisierung auf einen Blick

  • Motivation: Welche Vorteile bietet die Nutzung von HCM Prozesse und Formulare?
  • Funktionsweise: Was sind SAP Prozesse und Formulare?
  • Komponenten: Welche Komponenten sind enthalten?
  • Prozesse: Was leistet der SAP Standard und wo sind Grenzen?

Nicht für jedes Unternehmen ist SAP HCM Processes and Forms die beste Lösung. Mein Ziel ist es, Sie in Ihrem Entscheidungsprozess für oder gegen die Technologie einen großen Schritt nach vorne zu bringen und Ihnen einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung zu geben.

Nach dem Video

Sollten sich aus dem Video für Sie neue Fragen zu SAP Processes and Forms ergeben oder möchten Sie Ihren individuellen Fall besprechen, können Sie sich gerne für eine unverbindliche Telefonberatung anmelden. Ich nehme mir 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über mögliche Optionen und nächste Schritte zu sprechen.

Unser E-Book zu Processes and Forms

E-Book: SAP HCM Processes and Forms

Ein unvergleichbares Personalwirtschaftssystem benötigt eine gute Kenntnis der Software, das erreichen Sie aber nur mit einem Knowhow, was Sie genau hier finden.

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

"Cloud Software" wird in Deutschland immer beliebter unter den deutschen Unternehmen. Häufig wird man hierbei von Buzzwords erschlagen und hat keine Chance, einen echten Eindruck zu gewinnen. Um damit aufzuräumen stelle ich Ihnen heute die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte […]

weiterlesen

Unsere nächste Beitragsreihe "SAP Fiori - Designprinzipien, erfolgreiche Projekte und ein Blick in die Zukunft" exklusiv für Sie! Erfahren Sie in unseren Beiträgen und Webinaren alles zu SAP Fiori, was es bei Projekten in diesem Bereich zu beachten gilt und […]

weiterlesen

Seit dem Release von SAP Fiori im Jahr 2013 hat sich vieles getan. Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen auf die Fiori-Standard-Applikationen oder beginnen gleich eigene Entwicklungen umzusetzen. Damit die Fiori-Apps überhaupt entwickelt werden können, bedarf es einer entsprechenden Fiori-Architektur. Ziel […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Nadja Messer
Nadja Messer Kundenservice