Guido Klempien
 - 1. Juni 2016

E-Mail Benachrichtigungen bei der Pflege einer Vertretung

Selbstverständlich können Sie beim Anlegen einer Vertretung auch eine E-Mail Information vom System verschicken lassen. Mit diesem optionalen Modul sind Ihre Mitarbeiter jederzeit direkt darüber informiert für wen, in welchem Zeitraum und mit welchen Aufgaben Sie einen Kollegen vertreten müssen. Zudem können Sie natürlich direkt auf die Anwendung verlinken. Sie sparen sich so unnötige Kommunikationswege und Erklärungen und sorgen für eine höhere Akzeptanz des Vertretungs-Service bei Ihren Mitarbeitern.

Im folgenden sehen Sie ein Beispiel wie so eine E-Mail für Ihr Unternehmen aussehen könnte:

Emailtext bei Vertretung

 

 

 

 

 

 

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Lernen Sie in nur 6 Minuten, wie Sie Applikationen im SAP ESS-Launchpad ausblenden können. Ich führe Sie Schritt für Schritt und hands-on im System durch die Konfiguration.

weiterlesen

Sie suchen nach einer Kombination aus OADP und SAP Fiori? Sie kennen die Vorzüge von OADP? Planen Sie die Einführung von SAP Fiori oder nutzen Sie es bereits und sind nun auf der Suche nach einem geeigneten Organisationsmanagement in Ihrem […]

weiterlesen

Sie überlegen schon seit längerer Zeit, wie Sie die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Kompetenzen verwalten sollen? Sie fragen sich, mit welchem Ihrer Mitarbeiter Sie eine vakante Planstelle besetzen sollen?

weiterlesen

Ein Kommentar zu "E-Mail Benachrichtigungen bei der Pflege einer Vertretung"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support