Florian Tent
 - 9. August 2019

SAPUI5: ODATA Grundlagen in der praktischen Verwendung

SAP Transportaufträge

ODATA und SAP UI5

SAP Fiori-Anwendungen sind aktuell in aller Munde. ODATA bildet hierbei die Schnittstelle zwischen dem UI5 Frontend und dem SAP Backend. Für den Entwickler

… liegen in der richtigen Verwendung der Service einige Fehlerquellen. Ich selbst stand einmal vor diesen Herausforderungen und habe Ihnen meine wichtigsten Learnings im Bereich ODATA mitgebracht!

Automatische Berechtigungsvergabe

Kennen Sie dieses Problem?

Finden Sie sich in einer dieser Situationen wieder?

  • Sie wollen Ihre erste UI5 Anwendung entwickeln, wissen aber nicht so richtig wo sie anfangen sollen
  • Erste UI5 Anwendungen haben Sie bereits entwickelt, aber der ODATA Service macht irgendwie nicht das, was Sie erwarten
  • Sie entwickeln schon einige Zeit UI5 Anwendungen, aber die ODATA Aufrufe und Verknüpfung mit der Anbindung sind immer ein Glücksspiel

In ähnlichen Situationen befand ich mich vor einiger Zeit auch. Ich hatte alles mal in der Theorie gehört, aber praktisch wollte so gar nichts richtig funktionieren.
Die größte Fehlerquelle waren für mich hierbei die verschiedenen ODATA Aufrufe mit passenden Filtern und Data-Binding auch über den Standard-Fall hinaus.

E-Book Fiori im HCM

Welche Services und Apps bietet SAP Fiori an? Wir stellen Ihnen die wichtigsten HCM Services und ihre Funktionen vor.

Gibt es da nicht schon etwas zu?

Im Internet hierzu habe ich einen Haufen theoretischer Dokumentation, zahlreiche höchst spezielle Fälle, die in irgendwelchen Foren diskutiert wurden und darüber hinaus noch einige 0815 Standard-Beispiele, welche wirklich nur den einen Standard-Fall ohne Kontext und Erweiterbarkeit aufgezeigt haben. Oft gab es nur oberflächliche Screenshots oder 50-minütige Videos, in deinen ein Hello-World Programm erklärt wurde. Kurz gesagt: Ein für mich passendes Tutorial habe ich nicht finden können.

Was ist hier anders?

Ich werde Ihnen die ODATA Grundlagen, die praktische Verwendung und vor allem die Möglichkeiten, diese auf Ihren eigenen Anwendungsfall anzupassen erklären. Dabei baue ich meine eigene kleine Splitt-App zur Verwaltung von Personalsätzen gemeinsam mit Ihnen auf. Das ganze wird anhand von Screenshots und Text erklärt sein, damit Sie schnell nach Stichworten suchen können. Zudem stelle ich zu jedem Teil ein kurzes Video zur Verfügung, in dem ich das Ganze vormache und mein Vorgehen erkläre.

Lumesse

Developing programming and coding technologies

Aufbau

Für die Reihe habe ich erst einmal drei Teile geplant. Zu jedem Teil gebe ich die Information mit, wann dieser veröffentlicht werden soll. Nach der Veröffentlichung, wird der entsprechende Teil direkt dort verlinkt sein.

Teil 1: ODATA Grundlagen: Services anlegen und testen

Der erste Teil geht auf die wichtigsten ODATA Grundlagen ein und vermittelt ein Verständnis, wie die ODATA Services funktionieren und implementiert werden können. Außerdem wird eine Möglichkeit aufgezeigt, die Services im Gateway zu testen. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Zum Beitrag
  • ODATA Model: Entitätstyp und EDM Typen erklärt
  • Services: Vorstellung, Implementierung und Test der 5 ODATA Services

Teil 2: ODATA Services aus der UI5 App verwenden

Der zweite Teil befasst sich mit der Verwendung von ODATA Services innerhalb einer SAP UI5 Anwendung. Einerseits gehe ich hierbei auf das „klassische“ Data Binding innerhalb der UI5 Views ein, andererseits auf die Manipulation des ODATA Modells aus einem Javascript Controller. Insbesondere das explizite Aufrufen der einzelnen Service-Methoden und verschiedene Möglichkeiten des Data Bindings via Javascript werde ich Ihnen vorstellen. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Veröffentlichung in KW 46, 2019
  • Impliziter Service-Aufruf durch Data Binding im xml
  • Expliziter Aufruf der verschiedenen ODATA Services
  • Data Binding über Javascript
  • Lesen und manipulieren des ODATA Models

Teil 3: ODATA Tipps und Tricks

Im dritten und letzten Teil gebe ich Ihnen einige hilfreiche Tipps für die weitere Arbeit mit ODATA Services und der Entwicklung Ihrer UI5 Anwendungen mit auf den Weg. Dabei befasse ich mich insbesondere mit den ODATA Aufrufen ans Backend und der Wechselwirkung zwischen dem UI5 Routing und dem ODATA Model. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Veröffentlichung in KW 50, 2019
  • ODATA Aufrufe ans Backend steuern und kontrollieren/li>
  • Wechselwirkung ODATA Model und UI5 Routing

Hat es Ihnen gefallen?

Ich freue mich über Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Einfach unter dem jeweiligen Beitrag kommentieren, ich werde zeitnahe auf Ihre Kommentare zurück kommen.

Florian Tent

Florian Tent

Als SAP Consultant bei der mindsquare begeistere ich mich für das Verstehen und Lösen von Problemen. Die Beratung im Personalwesen sticht für mich aufgrund des hohen Kommunikationsanteils und der großen Anzahl betroffener Mitarbeiter besonders heraus!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Mehr von unseren Partnern


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support