Alexander Graf
 - 25. April 2018

SuccessFactors Compensation – 3 verblüffende Advanced Settings

SAP Leonardo

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen 3 ausgewählte Advanced Settings in SuccessFactors Compensation vorstellen.

  • Disable Send button for completed documents
  • Disallow Users from Changing the Due Date
  • Allow edit of completed Compensation forms

Was ich damit bewirken möchte ist, dass Sie sich die Einstellungen in diesem Bereich gut durchschauen und überlegen, was für Sie Sinn macht und was nicht. Eventuell sind einige der Grundeinstellungen so gar nicht in Ihrem Sinne.

Was sollten Sie bei den Advanced Settings in SuccessFactors Compensation beachten?

Compensation ist nach wie vor mein Liebling innerhalb der SuccessFactors Suite. Es werden Prozesse abgebildet, welche elementar für das Einstellen und Halten von engagierten Talenten, Experten und Führungspersönlichkeiten ist. Dabei ist es relativ übersichtlich zu handhaben und bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um individuelle Einstellungen vorzunehmen.

Advanced Settings in SuccessFactors Compensation

Gleichzeitigt schaue ich mich ab und zu in Compensation Home um und verstehe die Welt nicht mehr. Es geht um den Bereich der Advanced Settings. Einige der Optionen erscheinen mir als sehr unvernüftig.

Advanced Settings in SuccessFactors Compensation

Meines Erachtens kann es sogar fatale Folgen haben, diese Einstellungen nicht vernünftig zu analysieren und einzustellen. Hier einige Worte zu meinen Favoriten, zu Finden in jedem Compensation Template über die Aktion Compensation Home:

1) Disable Send button for completed documents

Advanced Settings in SuccessFactors Compensation

Diese Option (wenn das Häkchen nicht gesetzt ist) ermöglich es den Benutzern, ein erledigtes Formular an jeden beliebigen Benutzer zu senden. Dies mag für manche Start-Ups ganz interessant sein. Ich vermute aber, dass dieses Szenario der Schrecken eines jeden Datenschützers eines großen Konzerns ist. Vor Allem zu Zeiten der DSGVO. Daher unbedingt daran denken, dieses Häkchen zu setzen. Oder wollen Sie, das die fertigen Formulare einmal wild durch Ihr Unternehmen wandert?

2) Disallow users from changing the Due Date

Advanced Settings in SuccessFactors Compensation

Diese Option hat mich selbst etwas fraglich gestimmt. Also wenn ich nun einen Prozess aufmale und mir ausdenke, was denn wohl das beste Due Date für einen Prozessschritt ist, dann habe ich doch wohl meine Gründe dafür. Warum sollte ich wollen, dass jemand dieses Datum überschreibt. Ja ich weiß, es gibt Ausnahmen. Im Regelfall aber bitte daran denken, dieses Häkchen zu setzen.

3) Allow edit of completed Compensation forms

Advanced Settings in SuccessFactors Compensation

Die dritte Option ist der Grund, warum ich diesen Beitrag schreibe. Warum? Weil ich in einem unserer Projekte fast vergessen hätte, diese Option auszuschalten. Merkwürdigerweiße tut die Funktion tatsächlich was sie soll: Sie ermöglicht es den Benutzern, ein bereits fertiggestelltes Formular zu bearbeiten (welches bereits nach EC überschrieben wurde, durch die Entgeltabrechnung ist und und und). Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass jemand so etwas will. Daher bitte daran denken, dieses Häkchen nicht zu setzen.

Fazit

Die Advanced Settings in SuccessFactors Compensation bieten einige wirklich sinnvolle Möglichkeiten bietet, um Vergütungsprozesse individuell zu gestalten. Gleichzeitig gibt es auch einige Einstellungen, die für die meisten europäischen Firmen nicht erwünscht sind.

Bitte schauen Sie sich diese Einstellungen daher einzeln an und prüfen Sie, welche davon erwünscht sind und welche so überhaupt gar nicht. Dann steht einer erfolgreichen Einführung nichts mehr im Wege.

 

Autor_Gerd Frasch
Mehr Infos zu SuccessFactors ?
SAP Consultant Gerd Frasch
Kontaktieren Sie mich via Telefon 0175 – 5520 927 oder per E-Mail frasch@mindsquare.de

Ich freue mich auf unser Gespräch.

Wenn Sie generelles Interesse am Thema SuccessFactors haben, gefällt Ihnen eventuell auch unser E-Book SuccessFactors für Einsteiger. Außerdem bieten wir spannende Webinare zu verschiedenen SuccessFactors Modulen an.

Alexander Graf

Mein Name ist Alexander Graf und ich berate Sie gerne in Personalprozessen im SAP HCM und SuccessFactors Umfeld sowie in der Digitalisierungsstrategie und strategischen Themen im HR.Ich freue mich über jede interessante Frage Ihrerseits. Kontaktieren Sie mich gerne!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support