Automatische Berechtigungsvergabe

Haben Sie auch ESS/MSS eingeführt und müssen tausende Benutzer mit Berechtigungen ausstatten und dies noch manuell? Automatisieren Sie die Benutzer- & Berechtigungsverwaltung für Ihre Self-Service Nutzer & reduzieren Sie den Aufwand auf 0!

Guido Klempien Fachbereichsleiter ActivateHR
Ihr Ansprechpartner
Guido Klempien
Fachbereichsleiter

ESS/MSS eingeführt - Administrative Personalarbeit reduziert - Aufwand in der IT angestiegen?

Sie haben in Ihrem Unternehmen die ESS/MSS Services der SAP eingeführt? Nun müssen aber viele Benutzer berechtigt werden? Die HCM Berechtigungen müssen Sie aktuell halten, unterliegen aber häufigen Änderungen, da jeden Tag ein Mitarbeiter eingestellt wird, das Unternehmen verlässt oder ein Mitarbeiter befördert wird und nun mehr HCM Berechtigungen benötigt als bisher.Nach einiger Zeit ist der Überblick verloren gegangen. Sind die HCM Berechtigungen beim Benutzer "Maier" noch korrekt vergeben? Darf er diese haben? Häufig kann das nicht die IT sondern die Fachabteilung entscheiden. Diese entscheidet auf Basis von Attributen zum Mitarbeiter. Viele Absprachen sind notwendig ehe eine Klärung herbeigeführt ist.Und dann muss alles noch revisionssicher dokumentiert werden.Dies alles kostet Zeit und damit Geld, da häufig weitere IT-Ressourcen benötigt werden. Und die sind heut zu Tage nicht leicht zu finden und zu bezahlen.

Automatisieren Sie die Benutzer- und Berechtigungsvergabe

Wir haben eine Lösung entwickelt bei der Benutzer- und Berechtigungspflege vollständig automatisiert stattfindet und Ihre IT und Personalabteilung entlastet.Unsere Lösung besteht aus zwei Komponenten:

1. Personalmaßnahmen gesteuertes Benutzermanagement

Eingebettet in die PA40 Personalmaßnahmen bei den Prozessen:
  • Einstellung: Anlegen eines Benutzers, Vergabe der Berechtigung, Hinterlegung aller Stammdaten zum Benutzer im Benutzerstamm, Einrichtung der Lizenz
  • Wiedereinstellung: Reaktivierung eines Benutzers
  • Austritt: Abgrenzung des Benutzers zum Austrittsdatum

2. Überwachungsprogramm für die HCM Berechtigungen

Auf Basis eines Customizings in dieser die Attributkombination zur Berechtigungsvergabe, die zu vergebenen Berechtigungsrollen, strukturelle Profile und ggf. LDAP Gruppen gepflegt sind, findet mithilfe eines Programms eine Überwachung aus Sicht der Attribute und aus Sicht des Benutzerstamms statt. Dieses Programm wird periodisch eingeplant.
  • Attribute: Es werden alle Personalnummern auf die die Attributkombination zutrifft geprüft, ob diese die HCM Berechtigungen haben. Falls nicht wird diese automatisch erteilt. Dies kann z.B. eine Kombination aus einer Organisationsmanagement Abfrage z.B. nach Leiter und einem Infotypfeld z.B. "Infotyp 50 - Zeitausweisnummer" sein.
  • Benutzerstamm: Es werden alle Benutzer mit der Berechtigungsrolle ermittelt, dazu die Personalnummern und geprüft ob die Attribute für diese Personalnummern zutreffen. Falls dies nicht der Fall ist wird die Berechtigungsrolle entzogen. Als Beispiel: Es werden alle Benutzer ermittelt mit der MSS-Rolle und geprüft ob diese Benutzer / Personalnummern, auf einer Leiterplanstelle sitzen (Attribut Leiterplanstelle).
ESS/MSS Berechtigungs- und Usermanagement

Die Funktionen des automatisierten ESS/MSS Berechtigungs- und Usermanagements:

  • Berechtigungsüberwachungsprogramm kann sowohl "hell" im Dialog, als auch "dunkel" im Hintergrund ausgeführt werden
  • Automatische Anlage von Benutzern, Abgrenzung von ausgetretenen Benutzern auf Basis von Personalmaßnahmen
  • Automatisierte Vergabe von Berechtigungsrollen, strukturellen Profilen und Berechtigungsverteilung an Drittsysteme
  • Prüfung der Berechtigungsvergabe aus Attributsicht (Mitarbeiter- / Organisatorische-Stammdaten) und aus Rollensicht
  • Protokollierung aller Benutzer- und Berechtigungsänderungen in einem persistenten Log
Selektionsbild des Überwachungsprogramms für HCM Berechtigungen

Selektionsbild des Überwachungsprogramms

Auflistung aller notwendigen Änderungen

Download Präsentation: Automatisiertes Berechtigungs- und Usermanagement

Automatisiertes Berechtigungs- und Usermanagement

Vorteile des AddOns

  • Berechtigungsvergabe findet automatisiert und periodisch auf Basis von Attributen eines Benutzers / Mitarbeiters statt
  • Automatische Überwachung der vergebenen HCM Berechtigungen
  • Revisionssicher durch ausführliches protokollieren der Änderungen
  • Auf Basis von Maßnahmen werden Benutzer angelegt bzw. abgegrenzt
  • Kein Papierprozess in Ihrem Unternehmen ist notwendig, der die Berechtigungsvergabe beantragt und protokolliert.
  • Kein Mitarbeiter muss manuell HCM Berechtigungen vergeben oder Benutzer einrichten.
  • Einsparung von administrativen IT Aufwänden und damit Kosten

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@activate-hr.de oder nutzen Sie unsere unverbindliche Telefonberatung, um Ihre Fragen zu klären. Ich nehme mir gerne Zeit Sie!Telefonberatung vereinbaren

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support