Florian Albrecht
Florian Albrecht
 - 26. Juni 2019

Eigenen Workflow in der Fiori My Inbox einbinden

Eigenen Workflow in der Fiori My Inbox einbinden

Um einen eigenen Workflow in der Fiori My Inbox anzeigen zu können, sind für Sie nur wenige Schritte notwendig. Wie einfach es gehen kann, zeige ich Ihnen in diesem Blogbeitrag.

Einen eigenen Workflow einbinden

Damit Sie Ihren eigenen SAP Workflow in die My Inbox integrieren können, sind nur wenige Einstellungen nötig. Hierzu beginnen Sie in der Transaktion SPRO. In diesem Fall unterscheiden wir die Einstellungen auf dem Backend und auf dem Gateway-System. Zunächst widmen wir uns dem Backend:

SAP Fiori My Inbox

Gestalten Sie Ihre Geschäftsprozesse noch effizienter mit SAP Fiori MY Inbox.

Einstellungen im Backend

Zuerst navigieren wir zu dem Punkt „Aufgabennamen und Entscheidungsoptionen verwalten“. Hier hinterlegen Sie die Workflows und die darin enthaltenen Aufgaben, die zur Ausführung einer bestimmten Aktion innerhalb der My Inbox erscheinen sollen:

SAP Workflows in SPRO

Entscheidungsoptionen benennen

Zudem müssen Sie bestimmen, wie genau die Entscheidungsoptionen heißen sollen. Diese legen Sie im Anschluss unter dem linken Menüpunkt „Entscheidungsschlüssel“ fest. Zuerst definieren Sie einen numerischen Schlüssel und weisen diesem in Anschluss einen Entscheidungstext zu, der in My Inbox angezeigt werden soll. Außerdem können Sie weitere Parameter pflegen, wie beispielsweise, ob Anmerkungen optional oder obligatorisch sein sollen:

Parameter pflegen

Einstellungen im Gateway-System

Nun geht es weiter mit dem Gateway-System. Hier gilt es zunächst darum, unter dem Punkt „Szenariodefinition“ passende Szenarien zu erstellen und zu hinterlegen. Gehen Sie auch hier in die Transaktion SPRO und navigieren den hier angegebenen Pfad entlang:

Szenarien erstellen

Hier legen Sie nun ein passendes Szenario für Ihren Anwendungsfall an und spezifizieren weitere Angaben, unter anderem den dazugehörigen OData-Service, der für die Datenversorgung herangezogen wird:

Anwendungsfall: Angaben spezifizieren

Ist das Szenario erstellt, muss auch dieses von Ihnen mit den anzuzeigenden Aufgaben gefüttert werden. Dazu wechseln Sie in den Menüpunkt „Aufgabendefinition für Szenario“ und geben dort den Workflow-bezogenen Systemalias, als auch die Aufgabe selbst an:

Aufgabendefinition für Szenario

Weitere Fragen?

Dieser Blogbeitrag setzt eine bereits konfigurierte Workflow-Architektur sowie weitere grundlegende Einstellungen an Ihrem SAP-System voraus. Wenn Sie weitere Fragen oder Interesse an der richtigen Konfiguration Ihres Systems und der Einbindung eines eigenen Workflows in die Fiori My Inbox haben, dann kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Hierüber gelingt es Ihnen, die Inbox zum zentralen Dreh- und Angelpunkt im Unternehmen werden zu lassen. Lesen Sie unsere anderen Beiträge zur Fiori My Inbox, um herauszufinden, was die My Inbox an weiteren nützlichen Funktionalitäten bietet.

Florian Albrecht

Florian Albrecht

Als SAP Consultant bei der mindsquare ist mir der Erfolg meiner Kunden durch exzellente Beratung am wichtigsten. Ich freue mich über herausfordernde Projekte, an denen ich mich persönlich weiterentwickeln kann und gleichzeitig meinen Kunden dabei helfe effektiver und effizienter zu werden. Ich besitze umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen SAP HCM und Fiori (Individual-)Entwicklung und stehe Ihnen bei Fragen und Herausforderungen jederzeit gerne zur Verfügung. Abseits vom Arbeitsalltag nehme ich gerne mal die Gitarre in die Hand, bin sportlich aktiv oder verbringe meine Freizeit zusammen mit Freunden und Familie.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Mehr von unseren Partnern


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support