Markus Wolle
 - 6. März 2020

SuccessFactors Workforce Analytics & Planning Q4/2019 Release – People Analytics

Workforce Analytics & Planning

Mit dem aktuellen Q4/2019 Release ergeben sich für das Reporting und Workforce Analytics & Planning wichtige Neuerungen. Im folgenden Beitrag werde ich Ihnen aufzeigen, welche Neuerungen auf Sie zu kommen und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Mit diesen Neuerungen können Sie rechnen

Das Reporting, Workforce Analytics sowie Workforce Planning wird 2020 grundlegend umgestellt. Alle drei Bereiche werden zukünftig unter dem Oberbegriff „People Analytics“ zusammengefasst. Dabei wird es drei verschiedene „Editionen“ geben. Die „Embedded Edition“ entspricht dem bisherigen Reporting, die „Advanced Edition“ ist das Pendant zu Workforce Analytics und Workforce Planning findet sich in der „Planning Edition“ wieder. Also alles nur eine Umbenennung? Nein, denn die Editionen bringen auch gleichzeitig neue Features mit sich. Neben der Überarbeitung der Nutzeroberfläche und der User Experience, erfolgt die Integration der SAP Analytics Cloud, dem neuen Zugpferd der SAP im Bereich Analytics und Data Exploration.

People Analytics

Die Umstellung auf die neue Namensgebung und die Veröffentlichung der neuen Features erfolgt nicht gleichzeitig, sondern über das Jahr 2020 verteilt. Den Anfang macht SAP SuccessFactors People Analytics Embedded Edition. Seit dem Q4/2019 Release wird die Umstellung nach und nach in allen Datenzentren ausgerollt. Nach aktuellem Stand soll die Advanced Edition bis zum Ende des zweiten Quartals 2020 veröffentlicht werden. Die Planning Edition soll bis zum Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

E-Book: Onboarding

Jedes Unternehmen sollte über ein gutes Onboarding verfügen, denn qualifizierte Mitarbeiter sind ein ausschlaggebender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens.

Mit People Analytics Embedded Edition wird ein neuer Query Designer bereitgestellt, mit dem Queries für die Daten der SuccessFactors Module angelegt werden können. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einem „Datenmodell“, das bestimmte Geschäftsdaten repräsentiert. Welche Daten das genau sind, können Sie beim Erstellen des Modells auswählen. Das Datenmodell ist die Voraussetzung für die Erstellung einer „Story“. Story ist ein neuer Report-Typ, dessen Ursprung in der SAP Analytics Cloud liegt. Es ist ähnlich dem bisherigen Report Typ Canvas, enthält aber viele neu designte Funktionen und entspricht einer Neukonzeption mit der Power der SAP Analytics Cloud. Zur Beschreibung von Daten können bei einer Story Diagramme, Visualisierungen, Texte, Bilder und Piktogramme verwendet werden.

Story Report

Story Report in SuccessFactors People Analytics

Features von SuccessFactors People Analytics Embedded Edition

Neben einer deutlich verbesserten Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit, bietet der neue Story-Report folgende Vorteile:

  • Story-Report basiert auf der Integration von SAP Analytics Cloud (SAC) in SuccessFactors – Sie profitieren von den Neuentwicklungen der SAC
  • Zugriff auf transaktionale Daten (Live Informationen)
  • Reporting auf Datenquellen, die bisher durch andere Tools nicht unterstützt wurden (Onboarding (2.0), Job Profile Builder, Spot Awards, Custom MDF Objects)
  • Infomationen von verschiedenen Datenquellen können in einem Bericht visualisiert werden
  • Neue Funktionen zum automatischen Berechnen von Werten (z.B. contains, length, uppercase)
  • Eingabefilter in den Stories, die Aktualisierungen in Echtzeit anzeigen
  • Integration im Report Center
  • Ein universelles Tool, um Berichte jeglicher Art zu erstellen

Was erwartet uns in Zukunft?

Mit People Analytics können Sie im Personalwesen schnell und einfach Erkenntnisse aus Daten ableiten. Zum aktuellen Stand wird die Advanced Edition im zweiten Quartal veröffentlicht. Diese Edition ersetzt Workforce Analytics. Mit dem Modul können Analysen auf aggregierten Daten in Form von HR Kennzahlen und Dimensionen angewendet werden. Zeitreihen-Analysen werden ebenso möglich sein. Haben Sie zum aktuellen Blog-Beitrag noch Fragen? Gerne können Sie mich kontaktieren oder den Blog-Beitrag kommentieren!

Markus Wolle

Markus Wolle

Mein Name ist Markus Wolle und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Wie stellen Sie die Weichen so, dass Ihr Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich ist? Welche Unternehmensstrategien werden sich in der digitalen Transformation durchsetzen, welche sind zum Scheitern verurteilt? Finden Sie heraus, wie zukunftsfähig Ihr Unternehmen ist.

weiterlesen

Die wohl interessanteste und wichtigste Nachricht auf dem DSAG Jahreskongress 2019 war, dass die Forderung der DSAG Arbeitsgruppe Personalwesen die SAP bewegt hat, ihre Strategie für SAP HCM zu überdenken.

weiterlesen

Das SCP4HR (SCP = SAP Cloud Plattform) Event ist eine Veranstaltung der SAP. Kunden erhalten dort einen Einblick in die neusten Entwicklungen rund um die SAP Cloud Plattform und haben die Möglichkeit spannende Projekte zu präsentieren. Das Event findet halbjährlich […]

weiterlesen

Mehr von unseren Partnern


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support