Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
Alexander Graf
 - 4. September 2013

HowTo: Nakisa Org-Viewer für die Manager-Self-Services (MSS) konfigurieren

Sie wollen in den Manager-Self-Services (MSS) eine einfache und optisch ansprechende Möglichkeit die Organisationstruktur darzustellen? SAP liefert ab EhP5 den Nakisa Org-Viewer aus. Er zeigt in verschiedenen Ansichten und optisch ansprechend den Organisationsbaum aus dem SAP HR Organisationsmanagement an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Org-Viewer an Ihre Anforderungen anpassen können.

Wofür können Sie den Nakisa Org-Viewer verwenden?

  • Changeprozesse visualisieren und organisieren
  • HCM-Daten visualisieren, validieren und bereinigen
  • Produktivität und Kollaboration verbessern

Der Nakisa Org-Viewer ermöglicht es Personalern und Managern, über eine intuitive Oberfläche den Überblick über alle zur Verfügung stehenden Ressourcen zu gewinnen und so Entscheidungen jederzeit auf eine verlässliche Datenbasis zu stützen. Es können beispielsweise auch Rollen, Strukturen und Qualifikationen von Mitarbeitern angezeigt werden. Denen hilft Nakisa Org-Viewer die Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten innerhalb des Unternehmens schnell und unkompliziert herauszufinden. Zudem können Mitarbeiter das Tool zur effizienteren Zusammenarbeit nutzen, indem sie Projekte und den Projektfortschritte in den Nakisa Charts visualisieren.

Ansicht Nakisa Org-Viewer Kontextmenü

Nakisa Org-Viewer Kontextmenü

Wie funktioniert der Org-Viewer?

Über den Nakisa Org-Viewer kann durch die Organisationsstruktur navigiert werden. Manager können mit wenigen Klicks neue Organisationseinheiten strukturieren, Rollen zuweisen und anderen Stakeholdern das Chart vor dem finalen Veröffentlichen zum Review freigeben. Änderungen von Stakeholdern können lückenlos nachverfolgt werden.

Den Mitarbeitern werden beispielsweise in einer Kachelform zuvor festgelgte Informationen angezeigt. Über ein konfigurierbares Kontextmenü kann definiert werden, welche Services Mitarbeiter ausführen können. Diese Art von Darstellung des eigenen Teams kam bisher immer sehr positiv bei Führungskräften an und die Navigation durch den Baum ist einfach und intuitiv bedienbar.

Fehlende Daten, Unstimmigkeiten und Konflikte mit Business Richtlinien können vom Org-Viewer automatisch angezeigt werden. Nakisa unterstützt außerdem die Integration von sozialen Netzwerken. Beispielsweise können Kontakte aus LinkedIn importiert werden und (potenzielle) Mitarbeiter nach Qualifikationen selektiert werden, was den Prozess bei Neubesetzung von Positionen oder Rollen optimiert und beschleunigt.

In dem Youtube Video der SAP können Sie sich einen Eindruck über den Nakisa Org-Viewer verschaffen: Video ansehen

HowTo zum Konfigurieren:

Wir beschreiben in unserem HowTo wie Sie den Nakisa Org-Viewer für die Manager Self-Services (MSS) installieren, konfigurieren und dabei auch das Kontextmenü via Launchpad-Technologie frei customizen können.

Nakisa Org-Viewer für die Manager-Self-Services (MSS) konfigurieren

Alexander Graf

Mein Name ist Alexander Graf und ich berate Sie gerne in Personalprozessen im SAP HCM und SuccessFactors Umfeld sowie in der Digitalisierungsstrategie und strategischen Themen im HR.Ich freue mich über jede interessante Frage Ihrerseits. Kontaktieren Sie mich gerne!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.