Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
Alexander Graf
 - 29. Januar 2010

HowTo: Teamkalender als eigenständiges ESS-Szenario

Moderne Alternativen

Da dieser Beitrag mittlerweile einige Jahre alt ist, interessieren Sie sich eventuell eher für unser Teamkalender Add-On mit individuellen Sichten, oder unseren Fiori-Teamkalender für mobile Endgeräte.

Dieser HowTo Guide beschreibt, wie die Service-Komponente des Teamkalender als eigenständiges ESS-Szenario eingebunden werden kann. In einigen Szenarios der Employee Self-Services wie z.B. der Abwesenheitsantrag (Leave Request)  ist der Teamkalender fest in das WebDynPro-IView integriert. Dort verhält sich der Teamkalender aber nicht unbedingt wie erwartet. Wenn die Maus über eine entsprechende Abwesenheit ruht wird ein Tooltip angezeigt.

Teamkalender als eigenständiges ESS-Szenario - Kollegen sehen keine Abwesenheitsgründe

Auszug aus dem mindsquare Teamkalender

Als Teammitglied wird nur die Information angezeigt, dass ein Teamkollege an diesem Tag abwesend ist, aber nicht aus welchem Grund. Die Tooltips werden so dargestellt, dass nur man selbst seine eigenen Abwesenheitsgründe angezeigt bekommt, aber nicht die  eines Teamkollegens. Ganz anders verhält sich der Teamkalender wenn eine solche Abwesenheit selektiert wird. Im unteren Teil des iViews wird die selektierte Abwesenheit detaillierter mit Grund, Zeitraum, Stunden und Kommentar angezeigt. Hier wird aber auch der Abwesenheitsgrund von Abwesenheiten angezeigt, die oben im Tooltipp-Text ausgeblendet wurden, wie die von Teamkollegen.

Teamkalender als eigenes ESS-Szenario

Dieser HowTo Guide beschreibt nicht nur, wie man den Teamkalender als eigener ESS-Service (Szenario) im Portal integriert sondern auch, wie in den bestehenden ESS-Szenarien in denen der Teamkalender eingebettet ist, verhindert wird, dass Abwesenheitsgründe von Teamkollegen für Teammitglieder angezeigt werden.

eamkalender als eigenständiges ESS-Szenario

Alexander Graf

Mein Name ist Alexander Graf und ich berate Sie gerne in Personalprozessen im SAP HCM und SuccessFactors Umfeld sowie in der Digitalisierungsstrategie und strategischen Themen im HR.Ich freue mich über jede interessante Frage Ihrerseits. Kontaktieren Sie mich gerne!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.