SAP ESS/MSS – Konfiguration & √úberblick Manager und Employee Self-Service

MSS/ESS

SAP Employee Self-Services (SAP ESS) und SAP¬†Manager Self-Services (SAP MSS) entlasten die Personalabteilung, etablieren ein einheitliches Personalmanagement und bieten einen hohen Return-on-Invest (ROI). Sie planen eine ESS/MSS-Einf√ľhrung oder ein Upgrade auf ein neues Release? ActivateHR unterst√ľtzt Sie bei der Einf√ľhrung von SAP HCM ESS/MSS!

Warum SAP ESS / MSS?

Optimieren Sie Ihre Personalprozesse durch Self-Service! Browserbasierte Self-Service-Anwendungen stehen zunehmend im Fokus der HR-Abteilungen, weil diese erm√∂glichen, die Kosten von HR-Prozessen zu senken und den Mitarbeitern einfachere und schnellere Dienstleistungen zu bieten. Durch zunehmende Automatisierung und die Minimierung von Medienbr√ľchen ist au√üerdem eine h√∂here Prozessqualit√§t zu erwarten.

Wesentlicher Treiber f√ľr Employee Self-Services (ESS) und Manager Self-Services (MSS) d√ľrfte jedoch die verbesserte Produktivit√§t mit minimalem Personal f√ľr alle Unternehmen sein, die zudem einen schnellen ROI erwarten. Entsprechende Erweiterungen bietet die SAP AG im HR-Umfeld durch SAP Self-Services f√ľr Mitarbeiter (ESS), F√ľhrungskr√§fte (MSS) und vereinfachte Services f√ľr HR-Administratoren (PA-AS) an:

  • ESS ‚Äď Employee¬†Self-Services werden durch eine webf√§hige Anwendung bereitgestellt, damit Mitarbeiter f√ľr sie relevante Personaldaten eigenst√§ndig einsehen, verwalten und f√ľr sie bereitgestellte Personalprozesse starten k√∂nnen. Dadurch werden auch die F√ľhrungskr√§fte auf operativer Ebene unterst√ľtzt.
  • MSS ‚Äď Manager Self-Services¬†werden durch eine webf√§hige Anwendung bereitgestellt, um Managern die bequeme Einsicht √ľber alle im eigenen Verantwortungsbereich stattfindenden Vorg√§nge zu verschaffen und seine Mitarbeiter optimal zu f√∂rdern. Den F√ľhrungskr√§ften werden dabei alle Informationen √ľbersichtlich f√ľr ihre Entscheidungen zur Verf√ľgung gestellt. Das Starten und Bearbeiten von relevanten Personalprozessen wird an dieser Stelle ebenfalls bedient.
  • PA-AS ‚Äď HR Administrative Services erm√∂glicht es Personalsachbearbeitern Vorg√§nge wie Einstellung oder Austritt eines Mitarbeiters vollst√§ndig innerhalb des SAP Enterprise Portals abzuwickeln. Die Admin-Services sind durch intuitiven Aufbau einfach im Gebrauch und ben√∂tigen keinen Zugriff √ľber die SAP GUI. Durch die dezentrale Ausf√ľhrung der Personalprozesse im Portal wird allen Beteiligten einen unkomplizierter Zugang¬†geboten.
Fachbereichsleiter Guido Klempien ActivateHR
Auch bei solch komplexen Themen unterst√ľtzen wir Sie gerne!
F√ľr die SAP ESS / MSS Einf√ľhrung haben wir einen standardisierten Fragebogen entwickelt

Da SAP ESS/MSS Einf√ľhrungen sehr komplex sind haben wir Frageb√∂gen entwickelt um Sie bei der Konzeption bestm√∂glich zu unterst√ľtzen. Die Fragen basieren auf der Erfahrung, welche wir bei zahlreichen Einf√ľhrungen sammeln konnten. Proftieren auch Sie von unserem Wissen.

Weiter zur standardisierten ESS/MSS Einf√ľhrung

Kontaktieren Sie uns: Telefon 0211 94628572-47
oder per E-Mail¬†info@activate-hr.de.¬†In einem unverbindlichen Gespr√§ch kann ich mit Ihnen √ľber Ihre Ausgangslage sprechen und Ihnen M√∂glichkeiten aufzeigen.

Welche Leistungen können Sie erwarten?

Employee Self-Services: Mitarbeiter einbinden, zusätzliche Informationen bereitstellen

Dabei sind Produktivitätssteigerungen von bis zu 30% zu erwarten. Mit der dadurch gewonnenen Zeit kann der Fokus von operativen Aufgaben der Personalabteilung mehr auf strategische Aktivitäten gerichtet werden.

SAP ESS werden in der Regel im SAP Umfeld genutzt und k√∂nnen so allen Mitarbeitern mit Computerzugriff zur Verf√ľgung gestellt werden. Durch die eingesetzte Technologie k√∂nnen diese Services jedoch auch au√üerhalb des SAP Umfeldes als mobile Anwendungen bzw. Mobile App f√ľr ihre Mitarbeiter angeboten werden.

Besuchen Sie dazu auch den Blog unserer Experten von Mission Mobile! Somit ist SAP ESS auch f√ľr die Zukunft ger√ľstet, um den eigenen Bed√ľrfnissen nach angepasst zu werden.

Im √úberblick: SAP Employee Self Service (SAP ESS)

Employee Self-Services (SAP ESS) im √úberblick.

Durch SAP ESS k√∂nnen die Mitarbeiter verschiedenste f√ľr sie relevante Services nutzen:

  • Arbeitszeiten (Working Time)
  • Gehaltsabrechnungen¬† (Career and Job)
  • Reisemanagement (Travel Management)
  • Karriere und Stellen (Career and Job)
  • Mitarbeitersuche¬† (Employee Search)
  • Pers√∂nliche Daten¬† (Personal Data)
  • Unternehmensinformationen (Corporate Information)
  • Events¬† (Life and Work Events)
  • Fortbildung und Qualifikation (Training & Qualification)
  • Umfragen und Bewertungen (Appraisals)
  • u.v.m.

Manager Self- Services: Effiziente Beschaffung aktueller Daten, Entlastung f√ľr F√ľhrungskr√§fte

Manager Self-Services bieten integrierte Anwendungen, durch die Manager Berichte abfragen k√∂nnen. Dabei werden sie mit Informationen zu den ihnen unterstellten Mitarbeitern versorgt und es k√∂nnen in diesem Zusammenhang Personalprozesse zentral angesto√üen bzw. bearbeitet werden. MSS wird in der Regel ebenfalls im SAP Umfeld genutzt und kann so allen F√ľhrungskr√§ften¬†mit Computerzugriff zug√§nglich gemacht werden, die Mitarbeiter managen. Doch auch hier gilt: Die eingesetzte Technologie erlaubt auch die Integration von MSS in Mobilen Anwendungen bzw. Mobilen Apps.

Im √úberblick: SAP Manager Self Service (MSS)

Manager Self-Services (MSS) im √úberblick.

Die Manager-Self-Services sind f√ľr Mitarbeiter konzipiert, die Managementaufgaben auf operationeller Ebene ausf√ľhren. Dazu z√§hlen z.B.:

  • Teamleiter
  • Abteilungsleiter
  • Linienverantwortliche

Neben den Daten, die durch die SAP MSS vom Manager gepflegt werden, gibt es auch Überschneidungen mit den SAP ESS. Dazu eine Übersicht welche Daten von Mitarbeitern und Managern gepflegt werden können:

  • Zentraler Arbeitsvorrat (Universal Worklist)
  • Personaladministration zum Starten relevanter Personalprozesse
  • √úberwachung von Arbeitszeiten
  • Genehmigung von Reisen
  • Talentmanagement (z. B. Mitarbeiterbeureteilung)
  • Personalbedarfsplanung und Personalbeschaffung
  • Berichtwesen
  • u.v.m.
Wie Ihr Unternehmen von SAP ESS/MSS profitieren kann [E-Book]

Sie wollen sich einen fundierten √úberblick √ľber ESS/MSS verschaffen? In diesem E-Book machen wir Sie zum ESS/MSS-Profi.

Unser E-Book zum Thema

Unser Angebot f√ľr Sie!

Das Team von Activate-HR ist erfahren in der Entwicklung und Beratung rund um SAP HCM ESS/MSS-Anwendungen. Unsere SAP HR Berater haben erfolgreich sowohl komplette Einf√ľhrungen von SAP HCM ESS/MSS realisiert, als auch individuelle Anpassungen an bestehenden Anwendungen durchgef√ľhrt. Das Know-How des gesamten Teams von ActivateHR steht Ihnen zur Verf√ľgung. Jeder unserer Berater kann auf das kollektive Wissen zugreifen, und damit auch Sie. Gerne unterst√ľtzt ActivateHR Sie bei der Einf√ľhrung, dem Upgrade oder Anpassung Ihres SAP HCM ESS/MSS.

  • Analyse, Konzepterstellung und Beratung
  • Entwicklung von kundeneigenen ESS/MSS-Szenarien
  • Anpassung von Standardszenarien
  • Test, Dokumentation und Schulung der Anwender
  • Betreuung des Go-Live

Konfiguration von SAP ESS

Wenn Sie die notwendigen Softwarekomponenten installiert, m√ľssen Sie einige allgemeine Einstellungen vornehmen, um die Komponenten richtig einsetzen zu k√∂nnen. Zur Konfiguration stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge, Instrumente und Komponenten zu Verf√ľgung. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die einzelnen Inhalte des Business Package, beispielsweise die einzelnen Anwendungen, auf Ihre eigenen Bed√ľrfnisse anpassen.¬†¬†

Konfigurationsablauf

  1. Laden Sie sich das Business Package for Employee Self-Service (ESS) aus dem SAP Developer Network (SDN) herunter. Die Software finden Sie unter sdn.sap.com/sdn/contentportfolio.sdn. Informationen zur Installation des Business Packages können Sie im SAP ERP Master Guide und in den Installationsleitfäden finden.  
  2. Unter dem Punkt Business Package einrichten nehmen Sie die beschriebenen Einstellungen zum Business Package vor.  
  3. Richten Sie die SAP-Java-Connector-Verbindungen (JCo-Verbindungen), auf dem Web Dynpro-J2EE-Server, auf dem die Self-Service-Komponenten eingespielt sind, ein.  
  4. F√ľr die Bereichsgruppenseite (ESS-Homepage) und die Bereichsseiten der einzelnen betriebswirtschaftlichen Bereiche (z.B. Arbeitszeit, Karriere und Bewerbung, Reisemanagement usw.), m√ľssen Sie¬†die notwendigen Einstellungen vornehmen. Weitere Informationen zu der Vorgehensweise finden Sie auf der Dokumentation zur Homepage f√ľr Self-Service.¬†¬†
  5. Als n√§chstes richten Sie die ESS-Benutzer ein und pflegen die hierf√ľr erforderlichen Daten.¬†¬†
  6. Darauffolgend statten Sie Ihre Mitarbeiter mit den Berechtigungen f√ľr ESS aus.¬†¬†
  7. Abschlie√üend m√ľssen Sie die Eintr√§ge¬†bestimmter Tabellen aus dem Mandant 000 in die Arbeitsmandanten transportieren. √úber die Inhalte der Tabellen T7XSSSSERSTRING und T7XSSSERSTRLAN k√∂nnen Sie auf der ESS-Homepage und auf den Bereichsstellen die Links auf die¬†einzelnen ESS-Anwendungen steuern.

FAQ

Warum SAP ESS/ MSS?  

Mit den Einsatz von SAP ESS/ MSS können Sie Ihre Personalprozesse durch Self-Service optimieren. Die Anwendung ermöglicht es, die Kosten von HR-Prozessen zu senken und den Mitarbeitern einfachere und schnellere Dienstleistungen zu bieten.  

Was ist ESS?  

ESS wird durch eine webf√§hige Anwendung bereitgestellt. Dadurch sollen Mitarbeiter f√ľr sie relevante Personaldaten eigenst√§ndig einsehen, verwalten und f√ľr sie bereitgestellte Personalprozesse starten k√∂nnen.¬†¬†

Was ist MSS?  

So wie ESS wird MSS auch durch eine webf√§hige Anwendung bereitgestellt, um Managern die bequeme Einsicht √ľber alle im eigenen Verantwortungsbereich stattfindenden Vorg√§nge zu verschaffen und seine Mitarbeiter optimal zu f√∂rdern.¬†

Welche Leistungen können Sie erwarten?  

Durch SAP ESS k√∂nnen Mitarbeiter verschiedenste f√ľr sie relevante Services nutzen:¬†¬†

  • Arbeitszeiten (Working Time)¬†
  • Gehaltsabrechnungen‚ÄĮ(Career and Job)¬†
  • Reisemanagement‚ÄĮ(Travel Management)¬†
  • Karriere und Stellen (Career and Job)¬†
  • Mitarbeitersuche‚ÄĮ(Employee Search)¬†
  • und viele mehr¬†

Webinar zum √úberblick im SAP ESS

Im Technologiedschungel von SAP ESS geht leicht der √úberblick verloren. Damit Sie den √úberblick behalten, erl√§utert¬†Fachbereichsleiter Alexander Graf in seinem Webinar „Wie Sie den Durchblick im SAP HCM ESS/MSS Technologiejungle gewinnen!“, was Sie bei der Einf√ľhrung oder dem Ausbau von SAP ESS oder MSS in technologischer Hinsicht beachten sollten:

Webinar Durchblick im SAP ESS MSS

Sie m√∂chten noch mehr von unserer Expertise im Bereich ESS/MSS erfahren? Fahren Sie doch einfach mit diesem Beitrag fort und erfahren Sie, wie wir die Einf√ľhrung von ESS/MSS standardisiert haben! Im Folgenden finden Sie weitere Interessante Themen im SAP ESS / MSS Umfeld:

Download E-Book: SAP ESS/MSS

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer √ľber spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu f√ľhren.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren:

SAP ESS/MSS E-Book
E-Book SAP Fiori im HCM

Das könnte Sie auch interessieren

Transportieren geh√∂rt f√ľr jeden SAP-Entwickler zu den t√§glichen Aufgaben. Allerdings wird nicht in jedem Projekt die gleiche Art zum Transportieren verwendet. Am einfachsten ist es, einen Transportauftrag anzulegen und diesen inklusive der Aufgabe(n) freizugeben, sobald der aktuelle Stand auf dem […]

weiterlesen

Den SAP Standard zu erweitern ist ein heikles Thema, das in jedem Unternehmen unterschiedlich gehandhabt wird. Egal, ob es nun um die Erweiterung des Fiori-Standards geht oder um einen anderen SAP-Anwendungsfall, die Herausforderung, den Support der SAP weiterhin gew√§hrleisten zu […]

weiterlesen

Mit der endenden Wartung des HCM ist aktuell geplant, dass auch das Reisemanagement (FI-TV) seinen Weg in die ewigen Jagdgr√ľnde finden wird. Diese Tatsache ist f√ľr viele unserer Kunden aktuell ein Grund f√ľr schlaflose N√§chte, da eine gute Alternative noch […]

weiterlesen

Unsere Produkte zu SAP ESS/MSS – Konfiguration & √úberblick Manager und Employee Self-Service

Folgen Sie uns auf unserem bew√§hrten Prozess, von der Konzeptionsphase √ľber die Implementierung ‚Äď bis Sie zu Ihrem Level up Fiori kommen. Durch die strukturierte Vorgehensweise k√∂nnen wir ein exzellentes Resultat garantieren.

Mehr Informationen

Haben Sie auch ESS/MSS eingef√ľhrt und m√ľssen tausende Benutzer mit Berechtigungen ausstatten und dies noch manuell? Automatisieren Sie die Benutzer- & Berechtigungsverwaltung f√ľr Ihre Self-Service Nutzer & reduzieren Sie den Aufwand auf 0!

Mehr Informationen

Die Einbindung von SuccessFactors steht f√ľr viele Unternehmen an. Jedoch gibt es meist schon eine sehr ausgearbeitete Fiori Landschaft mit vielen Anwendungen. Um nur ein Launchpad zu haben binden wir Ihre Fiori Anwendungen in das SuccessFactors Launchpad ein, um Ihren […]

Mehr Informationen

19 Kommentare zu "SAP ESS/MSS – Konfiguration & √úberblick Manager und Employee Self-Service"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte f√ľllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support