Guido Klempien
6. Juli 2016

HR Entwicklung – Zugriff auf Infotypen

ODATA Grundlagen: Tricks zur Steuerung der Backend-Aufrufe

Da man als Entwickler im HR-Umfeld immer wieder für grundlegende Operationen, sowie den Zugriff auf Infotypen auf dieselben Entwicklungsobjekte zurückgreift, möchte ich Ihnen hier eine kurze Übersicht geben. 

Zugriff auf Infotypen

Erstellung von Infotypen und Nachschlagen aller technischen Eigenschaften wie z.B. die Zeitbindung:

Transaktion PM01

Anlegen und Suchen von Auswertungswege:

Transaktion OOAW

Testen der Auswertungswege:

Report RHSTRU00

SAP HR Entwicklung

E-Book: Die besten Blogbeiträge zum Thema „SAP HR Entwicklung”

Erhalten Sie in diesem E-Book eine Zusammenfassung der interessantesten Blogbeiträge zum Thema „SAP HR Entwicklung".

Wichtige Fubas:

HR_READ_INFOTYPE – Lesen eines Infotyps (Zeitraumbezogen)

HR_INFOTYPE_OPERATION – Anlegen / Ändern / Löschen eines Infotyps

HR_MAINTAIN_MASTERDATA – Anlegen / Ändern / Löschen einer Maßnahme

HR_EMPLOYEE_ENQUEUE – Sperren einer Person

HR_READ_INFOTYPE_AUTHC_DISABLE – Berechtigungsprüfung für 1x lesen abstellen

RH_READ_INFTY – Lesen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_INSERT_INFTY – Anlegen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_DELETE_INFTY – Löschen eines Infotyps (PD/OM – HRPnnnn)

RH_STRUC_GET – Mithilfe eines Auswertungsweges die Organisationsstruktur abfragen

Berechtigungsprüfung:

RH_AUTHORITY_CHECK_OFF – Berechtigungsprüfung generell abschalten (allgemeine und strukturelle gleichzeitig)

RH_AUTHORITY_CHECK_ON – Berechtigungsprüfung generell anschalten

RH_AUTHORITY_CHECK_STATUS – prüft, ob die Berechtigungsprüfung ein- oder ausgeschaltet ist

RH_DEACTIVATE_STRUCTURED_AC – Dieser Funktionsbaustein deaktiviert die strukturellen Berechtigung.

Suchhilfen:

Personalnummer: PREM

Organisationseinheiten: H_RCF_SHLP_ORGUNITS

Nummernkreisobjekt:

RP_PREL – Personaladministration

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Mit Bookmarks (Lesezeichen) können in SAP BO Design Studio beliebige Navigationszustände innerhalb eines Reports gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt (auch in einer neuen Session) wiederhergestellt werden.

weiterlesen

Unsere nächste Beitragsreihe "SAP Fiori - Designprinzipien, erfolgreiche Projekte und ein Blick in die Zukunft" exklusiv für Sie! Erfahren Sie in unseren Beiträgen und Webinaren alles zu SAP Fiori, was es bei Projekten in diesem Bereich zu beachten gilt und […]

weiterlesen

Seit dem Release von SAP Fiori im Jahr 2013 hat sich vieles getan. Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen auf die Fiori-Standard-Applikationen oder beginnen gleich eigene Entwicklungen umzusetzen. Damit die Fiori-Apps überhaupt entwickelt werden können, bedarf es einer entsprechenden Fiori-Architektur. Ziel […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Nadja Messer
Nadja Messer Kundenservice