Simon Gottheil
 - 18. März 2020

Personalplanung – Laufenden Betrieb sicherstellen

Trotz Ausfällen arbeitsfähig bleiben

In den aktuellen Krisenzeiten und damit einhergehender Remotearbeit, Krankheitsfällen und Kurzarbeit stehen viele Unternehmen vor Herausforderungen. Eine davon ist, ihre Personalplanung so durchzuführen, dass die notwendige Besetzung vorhanden ist. Im Folgenden erfahren Sie die wichtigsten Schritte, die Sie umsetzen sollten und welche Software sich für eine Umsetzung eignet.

1. Personalbedarf ermitteln

Der erste Schritt dafür ist, sauber zu ermitteln, welche Minimalbesetzung welcher Funktion bei Ihnen im Unternehmen notwendig ist. Dabei ist sicherzustellen, dass es eine Grundbesetzung gibt und flexibel reagiert werden kann, falls sich die Auslastung der Maschinen oder Ähnlichem verändert.

2. Personalplanung durchführen

Darüber hinaus muss natürlich die eigentliche Personalplanung der Ressourcen durchgeführt werden. Dazu ist die Berücksichtigung der Arbeitszeitpläne, Arbeitsplätze, Abwesenheiten, Produktionsplanung etc. notwendig.

Personaleinsatzplanung - Demo

3. Besetzung prüfen

Basierend auf diesen beiden Puzzleteilen lassen sich dann die Über- und Unterdeckung sowie mögliche Arbeitszeitverletzungen und interne Prüfungsergebnisse ermitteln.

4. Aufwände durch Automatisierung minimieren

Durch digitales Pflegen der Daten, automatisierte Planung und Ähnlichem wird der Aufwand, der bei der Planung normalerweise entsteht, verringert. Die Planung kann ohne Medienbrüche direkt im SAP-System abgebildet werden.

Remote Schulungen

How-To Remote Schulungen

Online-Schulungen werden in der heutigen Zeit immer beliebter. Doch wie wird eine Remote Schulung richtig durchgeführt und was muss beachtet werden?

Personalplanung direkt im SAP – funktionsbereit in einer Woche

Am Markt gibt es eine Vielzahl von Planungstools, die Sie bei der Planung unterstützen. Gerne beraten wir Sie dazu bei Bedarf. Wir bei mindsquare setzen selbst auf die Personaleinsatzplanung, die direkt im SAP abgebildet wird und somit auf den vorhandenen Daten aufbaut. Um aktuell helfen zu können, bieten wir Ihnen eine schnelle & effiziente Einführung an, die nur eine Woche dauert. Lassen Sie uns gerne dazu telefonieren.

Planungstools

Kontaktieren Sie mich unverbindlich

Simon Gottheil

Simon Gottheil

Ich bin Simon Gottheil, als Fachbereichsleiter kümmere ich mich gerne um Ihre Anfragen rund um SAP HR und SuccessFactors. Gerne zeige ich Ihnen auch neue Wege in der Personaleinsatzplanung auf.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support