Maximilian Franzkowiak
 - 14. April 2020

Warum SuccessFactors Recruiting Ihnen in Zeiten von Home-Office helfen kann

SuccessFactors Recruiting

Viele Unternehmen streichen gerade in der Krisenzeit und dem daraus resultierenden Home-Office ihre Digitalisierungsprojekte von der Agenda. So erhoffen sie sich Kosteneinsparungen und die Sicherung von Arbeitsplätzen. Warum aber gerade hier ein antizyklisches Verhalten Ihren Wettbewerbsvorteil bedeuten kann und Sie gestärkt aus der Krise hervorgehen können, erläutere ich Ihnen in diesem Blogbeitrag. Erfahren Sie, warum Sie gerade jetzt die Digitalisierung Ihres Bewerbermanagements vorantreiben und SuccessFactors Recruiting einführen sollten.

Warum Ihnen in der Krisenzeit die besten Mitarbeiter durch die Lappen gehen

Während ein Großteil der Unternehmen aufgrund der aktuellen Krise den Betrieb auf ein minimales Niveau herunter fährt, haben aktuell viele Studenten und Schüler Zeit, sich um ihre Praktika, Werkstudentenjobs, Ausbildungplätze oder Jobs zu kümmern. Diese suchen gerade fleißig nach attraktiven Arbeitgebern. Doch wie ist es aktuell möglich, mit einem analogen Bewerbermanagement neue Mitarbeiter zu finden? Oder wie können persönliche Bewerbungsgespräche in Zeiten von Ausgangssperren durchgeführt werden? Die Antwort ist so einfach wie unbeliebt: gar nicht. Wer heute noch kein digitales Recruiting etabliert hat, wird im War for Talents untergehen und hat nur geringe Chancen, die Krise unbeschadet (oder mit minimalen Schäden) zu überstehen.

Gute Mitarbeiter auch jetzt finden: mit digitalem Bewerbermanagement

SuccessFactors als digitale und interaktive Cloud-Lösung verschlankt und digitalisiert Ihre Prozesse. Sie können bequem und einfach auch aus dem Home-Office dem „Finden und Binden“ von Mitarbeitern nachgehen. Mit unserer Best Practice Lösung für SuccessFactors Recruiting sind Sie innerhalb weniger Wochen bereit, gestärkt aus der Krise zu gehen. Ihr komplettes Bewerbermanagement wird mit SuccessFactors Recruiting digital. Ihre Prozesse – wie Interviewplanung und Einstellungstests – können Sie durchweg digitalisieren, verschlanken und auch in Zeiten von Ausgangssperren und Home-Office problemlos durchführen.

SuccessFactors Recruiting

Planung und Durchführung von Remote-Interviews ohne Probleme

Sie haben einen Einstellungstest im Bewerberungsprozess? Kein Problem – auch dieser lässt sich digital abbilden.

Was ist SuccessFactors Recruiting?

SuccessFactors Recruiting

SuccessFactors Recruiting

Von der Stellenausschreibung über erste Interaktionen mit dem potenziellen Mitarbeitern bis hin zum unterschriebenen Arbeitsvertrag: Mit SAP SuccessFactors Recruiting erhalten Sie eine klare Analyse zu jeder Phase Ihres Recruiting-Prozesses.

SuccessFactors Recruiting

Project Manager in SuccessFactors Recruiting

Dazu erhalten Sie Erkenntnisse und Empfehlungen, die Ihnen helfen, die besten Talente anzuwerben und an Ihr Unternehmen zu binden. So stellen Sie sicher, dass Sie die besten Mitarbeiter schnell und effektiv finden und einstellen. Sie können Mitarbeiter mit weltweiten Stellenausschreibungen finden. Suchen Sie Top-Talente in mehr als 4.000 Jobbörsen, sozialen Netzwerken sowie Schulen und Universitäten in mehr als 80 Ländern und treten Sie mit ihnen in Kontakt.

Sie können Bewerber auf Karriereseiten und mit Remarketing einfach und digital erreichen. Sprechen Sie auf intuitiven und ansprechenden Karriereseiten durch Self-Services Spitzenkräfte an. Erreichen Sie über Talent Communitys und automatische Jobagenten und Agenturen auch passive Kandidaten, die sich nicht direkt bei Ihnen bewerben würden, weil sie sich beispielsweise scheuen.

 

Es bietet ein umfassendes Bewerbermanagement.  Dadurch straffen Sie Ihr Einstellungsverfahren mit zentral verwalteten, globalen Prozessen. Sie nutzen separate Prozesse, zum Beispiel bei Bewerbungen über Mobilgeräte, der Planung von Bewerbungsgesprächen oder der Online-Verwaltung von Angebotsschreiben. Des Weiteren erhalten Sie sehr einfach und transparent globale Kennzahlen zu Ihren Prozessen und können sie bei Bedarf schnell optimieren.

SuccessFactors Recruiting

 

Haben Sie Fragen zum digitalen Bewerbermanagement oder wie wir Ihnen helfen können, gestärkt aus der Krise hervorzukommen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Maximilian Franzkowiak

Maximilian Franzkowiak

Als Leiter des SuccessFactors Themenbereich bei der mindsquare AG ist es meine Aufgabe unsere Kunden auf dem Weg in die Cloud zu begleiten. Mir ist es wichtig mich persönlich weiterzuentwickeln und immer wieder neu zu fordern. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Ihre strategischen Ziele sind festgelegt, doch nun haben Sie Probleme, diese an Ihre Mitarbeiter zu kommunizieren? Sie haben keinen genauen Überblick über die Leistungswerte und Zielentwicklungen Ihrer Mitarbeiter?

weiterlesen

Nach der Trennung eines Mitarbeiters vom Unternehmen, soll dieser für gewöhnlich auch in SuccessFactors deaktiviert werden, mit Angabe eines entsprechenden Austrittsgrundes. Die Daten können anschließend noch im System gehalten werden (z.B. um Aufbewahrungsfristen einzuhalten).

weiterlesen

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen 3 ausgewählte Advanced Settings in SuccessFactors Compensation vorstellen.

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support