Shawn Sweeney
Shawn Sweeney
 - 11. April 2014

Formatierung in Beurteilungsformularen

Die Erweiterung des Talentmanagements ist PMS – das Performancemanagementsystem. Und in diesem Bereich kann man nicht nur Beurteilungsformulare über das Portal bearbeiten und auswerten, man kann ebenso auf SAPscript oder AIF basierend Ausdrucke beziehungsweisen Anzeigen ausführen.

Ich befasse mich mit der Anpassung des SAP Standards bezüglich der Adobe Interactive Forms Technik – PDF also.

Ist eine Formatierung in Beurteilungsformularen nicht Standard?

NEIN – Weshalb auch immer, bietet SAP die Möglichkeiten nach allen Künsten des HTML die Beschreibung vom Dokument an sich und den einzelnen Kritikpunkten nach Belieben zu formatieren. Gleichzeitig wird der gleiche Text für das PDF Dokument unformatiert als Fließtext ohne Trennung und Absätze ausgegeben.

Natürlich möchte man auch hier den Text mindestens bei der meist umfangreicheren Dokumentbeschreibung am Anfang strukturiert andrucken können.

Wie bekomme ich nun eine Formatierung in Beurteilungsformularen implementiert?

Grundsätzlich handelt es sich hier um die Anpassung des Standardformulars, dessen Schnittstelle und dessen Aufruf seines Druckprogramms. In Kombination dieser drei Stellen können wir den Text derart manipulieren, dass der Administrator xHTML formatierten Text hinterlegen kann und dieser korrekt interpretiert wird.

Dazu einfach das Formular und die Schnittstelle in den eigenen Namensraum kopieren.

Kopie des Standards zur Formatierung in Beurteilungsformularen

Anschließend wird der String der Beschreibungstexte vor der Übergabe an das Druckprogramm noch wie folgt geändert: 

Anpassung der Beschreibung und Übergabe an das Druckprogramm

Weiter muss „nur noch“ das Layout des Formulars abgeändert werden. Achtung! SAP hat auch hier wieder ihren eigenen Kopf bewiesen. Am besten Ändern sie die folgende Struktur so ab, dass das Beschreibungsfeld durch ein eigenes html / Richtext fähiges Textfeld ersetzt wird. Bitte auf die Datenbindung achten.

DESCRIPTION Feld im Layout

Für Das Feld DESCRIPTION muss dann noch das Skript des Ereignisses ready:form angepasst werden.

Scripten im DESCRIPTION Feld

Wenn Sie nun (vorausgesetzt Sie haben das BADI „BADI HRHAP00_SMARTFORMS“ bereits korrekt implementiert und der Beurteilungsdefinition zugewiesen, falls nicht kopieren Sie einfach die BADI Implementierung des PMS Filters der SAP) xHTML Coding in den Standardbeschreibungsfeldern hinterlegen, wird dieser formatiert angezeigt.

Ihre Erfahrungen mit der Formatierung in Beurteilungsformularen?!

Haben Sie einen weiteren Workaround gefunden? Oder haben Sie sogar das komplette Formular durch ein eigenes ersetzt? Ich bin gespannt auf Ihre Erfahrungen zu dem Thema und Anregungen für weitere Kniffe rund um das PMS.

Shawn Sweeney

Shawn Sweeney

Mein Name ist Shawn Sweeney und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Ein Kommentar zu "Formatierung in Beurteilungsformularen"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support