Guido Klempien
5. Februar 2021

Live-Webinar: „DSGVO-konform mit SAP: Wie Sie mit SAP ILM hohe Strafen vermeiden“ am 23.02.2021 um 10 Uhr

Hohe Implementierungskosten und ein großer Zeit- und Ressourcenaufwand sind Gründe, warum viele Unternehmen die EU-DSGVO noch immer nicht umgesetzt haben. SAP ILM kann da Abhilfe schaffen. Aber was genau ist SAP ILM? Wie könnte die Einführung der Anwendung in Ihrem Unternehmen ablaufen und wie trägt SAP ILM zur EU-DSGVO-Konformität bei? Aufgrund großer Nachfrage beantworten wir Ihnen diese Fragen nun im bereits zweiten Durchlauf unseres Live-Webinars!

Jetzt kostenlos anmelden

 

 

Die Umsetzung der EU-DSGVO stellt Unternehmen vor große Herausforderungen: Seit 2018 drohen Ihnen hohe Strafen, wenn Sie sich bei der Verwaltung und Löschung personenbezogener Daten nicht an die EU-DSGVO halten. Im schlimmsten Fall müssen Sie mit einer Geldstrafe in Höhe von 20 Millionen Euro oder 4 Prozent des Jahresumsatzes rechnen. Um das zu vermeiden, brauchen Sie ein gesetzeskonformes Konzept zur Löschung personenbezogener Daten. Solch ein Löschkonzept bietet Ihnen das SAP Information Lifecycle Management (SAP ILM).

Was genau hinter SAP ILM steckt und wie SAP ILM zur EU-DSGVO-Konformität Ihres Systems beiträgt, zeigen wir Ihnen in unserem Live-Webinar. Außerdem zeigen wir Ihnen auf, wie die Einführung der Anwendung in Ihrem Unternehmen und Ihrem HR-System ablaufen kann.

„DSGVO-konform mit SAP: Wie Sie mit SAP ILM hohe Strafen vermeiden“

  • Wie betrifft mich die DSGVO?
  • Was kann ich tun, um die DSGVO umzusetzen?
  • Was ist SAP ILM und wie trägt es zur DSGVO-Konformität bei?
  • Wie kann ein SAP-ILM-Projekt aussehen und welche Fallstricke gibt es?

Alles live und frei zugänglich! Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, versuchen wir, sie Ihnen während des Webinars bestmöglich zu beantworten.

Referent

Leiter Future HCM & SAP HCM Senior Consultant

Leiter Future HCM & SAP HCM Senior Consultant

Unser Experte Jan Temminghoff erläutert Ihnen alles, was Sie zur DSGVO und zur Arbeit mit SAP ILM wissen müssen, und steht Ihnen während des gesamten Webinars für Fragen zur Verfügung.

 

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Guido Klempien

Guido Klempien

Als Fachbereichsleiter von ACTIVATEHR freue ich mich immer über spannende Herausforderungen. Es ist mein Ziel, jedes HR-Projekt zum Erfolg zu führen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Für beinahe jedes Unternehmen in Deutschland stehen aufgrund der Corona-Krise große Umstellungen an. Eine davon ist die fast flächendeckende Umstellung auf Arbeit aus dem Home-Office. Während sich bei vielen Mitarbeitern durch die Absagen von Präsenzterminen Lücken im Terminplaner ergeben, ist […]

weiterlesen

Viele sehen sich durch Ausgangsbeschränkungen, Kurzarbeit, Lohnkürzungen und der permanenten Gefahr einer Ansteckung so nie dagewesenen Herausforderungen gegenübergestellt. Bei vielen der Fragen, die wir uns aktuell stellen, können uns Experten noch keine verlässliche Antwort geben: „Wie lange dauert dieser Zustand […]

weiterlesen

Auch in Zeiten von Home-Office müssen Sie Ihren Mitarbeitern Schulungen anbieten. Mit SuccessFactors und Litmos bietet SAP zwei Lösungen an, mit denen Ihre Mitarbeiter auch ganz bequem von zuhause aus an Schulungen teilnehmen können. In diesem Webinar stellen wir Ihnen […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Nadja Messer
Nadja Messer Kundenservice