Simon Gottheil
 - 19. September 2019

Ressourcenplanung im SAP Projektsystem (PS) mit SAP Fiori

Mit SAP ECC PS oder S/4HANA PS arbeiten viele Unternehmen strukturiert an der Umsetzung ihrer Projekte. Die Ressourcenplanung und effektive Nutzung insbesondere der Personalressourcen stellen dabei einen wesentlichen Anteil dar, der den Projekterfolg maßgeblich beeinflusst. Im Folgenden möchte ich kurz beschreiben, wie eine Integration der Einzelkomponenten mit einer zentralen Fiori Applikation möglich ist. Auch eine dazugehörige Demo habe ich mit verlinkt.

Mit meinen Kunden kümmere ich mich viel um Planungsszenarien rund um den Bereich der Personaleinsatzplanung. Ein beliebtes Feld ist dort natürlich auch die Anbindung an das SAP-Projektsystem. Dort wird die Ressourcenplanung durch den Transfer der Daten zwischen SAP PS und weiteren SAP-Daten und Modulen optimiert.

Ressourcenplanung in der Praxis

Für diese Planung nutzen wir eine Fiori Applikation, die genau diese Aufbereitung der Daten und das Anreichern durch Prüfungen, Pflegemöglichkeiten und Darstellungen vereinfacht. Wir legen großen Wert auf die Bedienbarkeit und das Einbeziehen aller Nutzergruppen. Die Grundfunktionalitäten und Detailaktivitäten sind sicherlich in SAP PS gut abgebildet. Das Bilden der Projektstrukturpläne, die Planung der Einzelaktivitäten, der Aufbau der Netzpläne und vieles mehr sind sicherlich in den Modulen aktuell gut abgebildet. Durch die häufig hohe Komplexität der Projekte ist es allerdings schwierig, die Planung der einzelnen Ressourcen sicherzustellen und dem User näher zu bringen.

Ich erarbeite mit meinen Kunden ganz spezifisch, auf welcher Ebene die Planung der Ressourcen im Detail stattfindet. Nicht alle Projekte bedürfen eines Netzplans, für andere ist es unumgänglich, so ist die Detailebene sehr unterschiedlich. Daher ist es umso wichtiger, dass in der alltäglichen Arbeit mit den Projekten nur die relevanten Informationen schnell und einfach abgerufen werden können.

Hierzu reduzieren wir massiv die Daten, um für jede der betroffenen User-Gruppen die richtigen Daten anzuzeigen. Hierzu kann jeder Unternehmensbereich individuell und sogar jeder User festlegen, welche Daten für ihn wirklich relevant sind, um seiner Aufgabe gerecht zu werden. Auf diesem Weg schaffen wir es, dass für die Planung der Kapazitäten und Ressourcen die wichtigen Infos im Vordergrund stehen. Über die Planung des Personals und individuelle Prüfungen stellen wir dann sicher, dass die geplanten Ressourcen auch tatsächlich zur Verfügung stehen bzw. bei Krankheiten oder ähnlichem die Konsequenzen schnell transparent werden.

E-Book Fiori im HCM

Welche Services und Apps bietet SAP Fiori an? Wir stellen Ihnen die wichtigsten HCM Services und ihre Funktionen vor.

Integration in die SAP-Landschaft

Als zentrale Komponente bildet das Projekt im SAP PS natürlich schon eine gute Schnittstelle. Durch die Personaleinsatzplanung greifen bei der Planung der Ressourcen dann HR – PS und weitere Module ineinander und bieten dem Anwender ein zentrales Bild. Die Reduktion der Komplexität durch die kompakte Darstellung und proaktive Hinweise und Prüfungen seitens des Systems sorgen für eine deutlich bessere Nutzung der Ressourcen und damit schnellere und bessere Abwicklung der Projekte.

Personaleinsatzplanung - Demo

Lange Rede, kurzer Sinn…

Wir haben mit unseren Kunden gute Erfahrung gemacht, dass sich eine konsolidierte Sicht auf die aktuelle Ressourcenplanung lohnt. Die Daten aus HR, PS, PP und viele mehr für eine optimale Planung des Personals und weiterer Ressourcen zusammenzubringen, erhöht die Produktivität massiv und sorgt durch Komplexitätsreduktion für einen besser Überblick. Haben Sie weitere Fragen rund um das Thema? Kontaktieren Sie mich gerne, um Ihr individuelles Szenario zu besprechen.

Simon Gottheil

Simon Gottheil

Ich bin Simon Gottheil, als Fachbereichsleiter kümmere ich mich gerne um Ihre Anfragen rund um SAP HR und SuccessFactors. Gerne zeige ich Ihnen auch neue Wege in der Personaleinsatzplanung auf.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support