- 13. Juni 2016

Launchpad der webbasierten Stammdatenpflege verändern

Die webbasierte Stammdatenpflege habe ich in diesem früheren Beitrag bereits vorgestellt: HR Renewal 1.0 – Stammdatenverwaltung in PA und OM
Hier möchte ich Ihnen zeigen, wie das Launchpad (Kontextmenü) am Mitarbeiter in der Anwendung eingeschränkt werden kann.

Alexander Graf
Individuelle Anpassung
Wir sind die Experten für die Stammdatenpflege und deren individuelle Anpassung.

Sie wollen die webbasierte Stammdatenpflege nutzen? Sie kennen noch nicht alle Möglichkeiten und wollen sich hierzu beraten lassen? Sie haben Anforderungen, die der SAP Standard nicht abdeckt?Gerne spreche ich mit Ihnen auch im Detail über Ihre Ausgangslage und zeige Lösungsmöglichkeiten auf. Auf Wunsch unterbreite ich Ihnen im Anschluss ein unverbindliches Angebot.Kontaktieren Sie mich via Telefon 0211.94628572-46 oder per E-Mail info@activate-hr.deNatürlich können Sie uns zu jedem Thema kontaktieren und mehr erfahren!

– Alexander Graf, Fachbereichsleiter

 

Ziele der webbasierten Stammdatenpflege

Ziel ist es, das Launchpad, das für den Mitarbeiter existiert, einzuschränken. Als Launchpad wird das Kontextmenü bezeichnet, dass über das kleinen Icon rechts neben dem Namen des Mitarbeiters geöffnet werden kann. Dieses enthält standardmäßig alle relevanten Infotypen des Mitarbeiters, sowie länderabhängige Infotypen.

Wenn Sie den Service nutzen wollen, um nur bestimmte Infotypen durch ausgewählte Personen pflegen zu lassen, können Sie das Launchpad einschränken. Das Ergebnis könnte dann wie folgt aussehen:

Launchpad in der webbasierten Stammdatenpflege
Abbildung 1: Launchpad (Kontextmenü) am Mitarbeiter einschränken

Vorgehen bei der Stammdatenpflege

Zur Änderung muss ein neues kundeneigenes Launchpad (oder eine Kopie des Standardmenüs [Rolle: HRPAO; Instanz: ACTIONS) angelegt und entsprechend angepasst werden.


Danach muss den entsprechenden Usern eine Rolle zugewiesen werden (oder eine bestehende angepasst werden), die diesen Personalisierungswert setzt. Dies erfolgt auf die gleiche Weise, wie bei der Einschränkung der Suchfunktion (hier erklärt), jedoch über einen anderen Personalisierungsparameter.

Launchpad in der webbasierten Stammdatenpflege

Abbildung 2: Aktionsmenü (Launchpad) über PFCG-Rolle einsetzen

Damit ist dem System bekannt, dass für den User, der diese Rolle verwendet, das Launchpad ZHRPAO ZACTIONS aufgerufen werden soll.

Unsere Lösung

Wie schon bei der Suchfunktion haben uns mehrfach Kunden um eine einfachere und differenziertere Lösung für die Nutzung des Launchpads zur Stammdatenpflege gebeten. Die Anpassung über die PFCG-Rollen kann bei einem existierenden Berechtigungskonzept teilweise unpraktikabel sein.

Activate-HR hat hierfür eine Lösung entwickelt, über die eine personenbezogene Einschränkung des Kontextmenüs möglich ist, ohne das bereits existierende Modell der Rollen zu verändern. Sprechen Sie uns an.

Ich freue mich über Ihre Anregungen und Kommentare.


Ich bin SAP Consultant bei der Mindsquare GmbH.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.