Maximilian Franzkowiak
 - 20. Juli 2021

SAP SuccessFactors: Zentrales und globales HR-Stammdatensystem

zentrales und globales HR Stammdatensystem

Mit einem zentralen und globalen HR-Stammdatensystem führen Sie alle HR-Stammdaten in einem separaten Stammdatensystem, das die Daten an Ihre lokalen Systeme verteilt. Dieses globale System enthält ganz standortunabhängig alle Ihre HR-Daten, wodurch Sie bspw. ein globales oder konzernweites Reporting erhalten. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie dies mit SuccessFactors im Vergleich zum SAP-HCM-System erreichen können und von welchen Vorteilen Sie mit SuccessFactors profitieren.

Warum ist dieses Thema relevant?

Für Unternehmen und Konzerne ist es wichtig, alle unternehmensrelevanten Kennzahlen schnell und einfach abrufen zu können, damit sie u. a. besser auf veränderte Marktbedingungen reagieren können. Dabei spielen bspw. folgende Daten eine wichtige Rolle:

  • Geschlechterquote (ggf. Frauenquote in Führungspositionen)
  • Altersstrukturen
  • Krankheitsstand
  • Time to Hire
  • Cost to Hire
  • Anzahl Mitarbeiter in Kurzarbeit
zentrales und globales HR Stammdatensystem

Abbildung 1: Für Unternehmen ist es wichtig, ihre Daten im Blick zu behalten.

Zwar können viele Unternehmen diese Kennzahlen zeitnah einsehen, jedoch nur mit hohem Aufwand. Dieser Aufwand steigt, wenn Sie über mehrere Standorte verfügen. Dabei stellen vor allem internationale Kennzahlen zu u. a. Geschlechter- oder Altersstrukturen Herausforderungen für Ihre Personalabteilung dar. Außerdem kann durch eine manuelle Pflege nicht sichergestellt werden, dass die Daten korrekt sind.

Eine weitere Herausforderung ist, dass viele (vor allem größere) Unternehmen ihre Stammdaten in unterschiedlichen Datenbanken bzw. Systemen redundant halten. Dies führt in der Regel dazu, dass der notwendige Datenabgleich zeit- und kostenaufwändig wird.

Um diese Schwierigkeiten zu vermeiden, benötigen Unternehmen ein globales HR-Stammdatensystem. Mit diesem erhalten Sie eine Maximierung und langfristige Sicherung der Datenqualität und eine system- sowie anwendungsübergreifende Datenkonsistenz. Dabei können Sie die Datenqualität selbst als Eignung der Daten für die Verwendung zu einem bestimmten Zweck definieren.

Was ist SuccessFactors?

SuccessFactors ist die SAP-Komplettlösung für das HCM aus der Cloud. Sowohl Kernthemen wie die Stammdatenverwaltung als auch weitere Themen wie das Talentmanagement und Performance Management können Sie mithilfe der Software abbilden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Globales Reporting, Headcounting sowie Business Analytics darüber abzubilden.

Unser E-Book zum Thema SuccessFactors für Einsteiger

E-Book SuccessFactors für Einsteiger

SuccessFactors - alles, was Sie brauchen, um zu entscheiden, ob Ihre Personalarbeit vom Wechsel in die Cloud profitieren würde.

Welche Vorteile bietet Ihnen SuccessFactors?

In vielen größeren Unternehmen ist es noch üblich, das SAP HCM lediglich auf Länderebene zu betreiben und für kleinere Standorte papierbasierte Prozesse oder non-SAP-Systeme zu nutzen. Mit SuccessFactors erhalten Sie ein globales Stammdatensystem, das Sie standortunabhängig nutzen können und sowohl für kleinere Unternehmen mit 50-100 Mitarbeitern als auch größeren Konzernen mit bspw. 50.000 Mitarbeitern ausgelegt ist.

Mit SuccessFactors stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Mitarbeiterdaten in einem System erfassen, verwalten und auswerten können. Dies sorgt sowohl in der Personaladministration als auch in der Auswertung der Personaldaten für eine große Steigerung der Datenqualität und einer Aufwandsreduzierung. Sie analysieren einfach und in Echtzeit Ihre Mitarbeiterdaten – dabei spielt es keine Rolle, ob Sie diese auf Konzern-, Standort- oder Abteilungsebene auswerten bzw. analysieren.

SuccessFactors im Vergleich zum SAP HCM

SuccessFactors ist im Vergleich zum SAP-HCM-System noch ein neues System und deckt aktuell noch nicht alle Funktionalitäten des SAP-HCM-Systems ab. Vor allem der Bereich Zeitwirtschaft und Abrechnung in der DACH-Region sowie die Schnittstelle zu Drittsystemen sind aktuell noch ausbaufähig.

Bei der Nutzung von SAP HCM besteht jedoch für viele Unternehmen die Herausforderung, dass Prozesse in allen unterschiedlichen Standorten harmonisiert werden müssen, damit ein einheitlicher Prozess dargestellt werden kann. Dies ist jedoch nicht immer möglich. Daher ist es meist einfacher, ein zentrales System wie SuccessFactors aufzubauen, als es an die bestehenden Landes- bzw. Standortabhängigen Prozesses anzupassen.

Lohnt sich SuccessFactors für Ihr Unternehmen?

Mit SuccessFactors erhalten Sie eine cloudbasierte Lösung, mit der Sie alle unternehmensrelevanten Mitarbeiterdaten an einem Ort verwalten. Doch da die Software recht neu ist, erhalten Sie nicht die gleichen Funktionen wie im SAP HCM. Trotz dessen profitieren Sie mit SuccessFactors von vielen Vorteilen, wie bspw. einer Aufwandsreduktion.

Wollen Sie mehr zu SuccessFactors und dem Mehrwert der Lösung erfahren? Dann melden Sie sich doch gerne bei mir. Ich freue mich auf den Kontakt!

Maximilian Franzkowiak

Maximilian Franzkowiak

Als Leiter des SuccessFactors Themenbereich bei der mindsquare AG ist es meine Aufgabe unsere Kunden auf dem Weg in die Cloud zu begleiten. Mir ist es wichtig mich persönlich weiterzuentwickeln und immer wieder neu zu fordern. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

In unserem E-Book SuccessFactors erfahren Sie wie die besten Talente finden und  halten,dies ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. SuccessFactors gehört zu den weltweit führenden Talentmanagementsystemen aus der Cloud.

weiterlesen

Der Druck, sich im Personalwesen mit den neuen Cloud-Lösungen der Anbieter auseinander zu setzen, wird immer größer. Doch gerade der Mittelstand hält sich tapfer – unter anderem, weil es auch noch weitere Probleme im Unternehmensalltag gibt, die einfach überwiegen. Doch […]

weiterlesen

Sie erstellen die Gehaltsabrechnungen, wissen aber nicht, wie lange Ihre Mitarbeiter pro Tag am Arbeitsplatz sind? Sind Daten von Mitarbeitern vielleicht doppelt hinterlegt? Solche Schwierigkeiten machen das Thema Lohn- und Gehaltsabrechnungen oft zu einer zeit- und energieraubenden Angelegenheit. In diesem […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support