SAP Employee Self-Services

SAP Employee Self-Services
Mit SAP Employee Self-Services bzw. Manager Self-Services (ESS/MSS) können Mitarbeiter und Manager viele Daten im HCM selbstständig zu erfassen, anzeigen zu lassen und auszuwerten. Ihre Personalabteilung wird von wiederkehrenden Routinearbeiten entlastet und gewinnt freie Kapazitäten für die strategisch relevanten Aufgaben. Urlaubsanträge erfassen, Stammdaten aktualisieren, Arbeitszeiten pflegen – administrative Tätigkeiten binden in vielen Unternehmen einen Großteil der Arbeitszeit. Papiergebundene Prozesse tun ihr Übriges: Sie sind langsam und ineffizient. ESS/MSS macht Schluss mit Papierwirtschaft und etabliert zeitgemäße digitale HR-Prozesse. Mithilfe von SAP Standard Services im ESS/MSS werden HR-Prozesse vereinheitlicht, dezentralisiert und über einen einheitlichen Workflow teilweise auch automatisiert. Auf diese Weise kann deutlich mehr Produktivität der Personalabteilung in strategisch wichtige Aufgaben fließen. ESS/MSS führt auf diese Weise zu einem hohen Return on Invest und das in der Regel in relativ kurzer Zeit. Mitarbeiter übernehmen nicht nur Verantwortung für die Aktualität und Richtigkeit ihrer Daten, sie profitieren auch von der neuen Lösung, da sie flexibler und schneller Anträge und Änderungen zu ihren Daten ausführen können. Durch HR Renewal und andere Technologien laufen ESS/MSS mittlerweile auch in sehr ansehnlichen Interfaces. Manager können Genehmigungen schneller durchführen und erhalten über die zentralen Anwendungen einen besseren Überblick über ihren Workload und ausstehende Genehmigungen. Außerdem können sie viele Prozesse Dank Mobile Self-Services von unterwegs einsehen und bearbeiten. So entsteht eine Win-Win-win -Situation für Personalabteilung, Manager und Mitarbeiter. Welche Aufgaben und Prozesse können mithilfe von ESS/MSS beispielsweise optimiert werden?

  • Arbeitszeiten leichter verwalten
  • Bewerbungsverwaltung effizienter gestalten
  • Persönliche Daten schneller bearbeiten
  • Reisemanagement verwalten
  • Unternehmensinformationen mit Mitarbeitern teilen
  • Events verwalten


Mit passgenauen ESS/MSS-Anwendungen können Sie Produktivitätssteigerungen von bis zu 30 Prozent im HR-Management erzielen. Eine Voraussetzung für den Erfolg von ESS/MSS ist allerdings eine zentrale und intuitiv zu bedienende Oberfläche. SAP stellt mit ESS/MSS eine solche bereit. Eine andere ist, dass die einzelnen Anwendungen die unternehmensspezifischen Anforderungen ideal abbilden. Dies lässt sich über individuelles Customizing oder dem Einsatz unserer Best-Practice-Add-ons erreichen (ActivateHR Services). Informieren Sie sich auf unserer Website, wie Ihr Unternehmen von ESS/MSS profitieren kann. Nutzen Sie unseren Blog, in dem wir regelmäßig aktuelle Entwicklungen und neue Best Practices rund um ESS/MSS vorstellen. Suchen Sie einen Einstieg ins Thema Mobility im ESS/MSS, laden Sie unser E-Book Fiori im HCM herunter. Sie haben eine individuelle Frage? Gerne können Sie mich auch direkt kontaktieren, per Mail oder nutzen Sie einfach unsere unverbindliche Telefonberatung. Ich nehme mir gerne 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen erste Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzuzeigen.
Weitere Details über SAP Employee Self-Services

E-Books und Webinare

HR_SAP-ESS-MSS_ebook
Durchblick HCM ESS/MSS

Unsere Produkte zu SAP Employee Self-Services

Zu Beginn eines jeden Projekts nehmen wir Ihre Kundenwünsche allumfassend auf, um das Projekt in Ihrem Sinn zum Erfolg führen zu können. Wir verwenden dazu unsere standardisierten Fragebögen zur ESS/MSS-Einführung.

mehr Informationen

Sie planen SAP Employee oder Manager Self Services einzuführen, wissen aber nicht, welche Services Sinn machen und einen hohen ROI liefern? Sie möchten einen Partner, der Ihnen die Einführung aus der Hand nimmt, für den es Routine ist und der die ESS-/MSS-Einführung schnell implementiert? Wir bieten Ihnen unser standardisiertes Vorgehen.

mehr Informationen